Anzeige

Hinterbucher Frühlingsfest trotz Regen ein Erfolg

Ein volles Festzelt trotz schlechtem Wetter beim Hinterbucher Frühlingsfest
Hinterbucher Frühlingsfest trotz Regen ein Erfolg

Das zweitägige Hinterbucher Frühlingsfest trotzte dem Regenwetter. Xaver Bschor als Veranstalter hatte ein volles Zelt zu verzeichnen. Neben vielen Auswärtigen waren auch, Gemeinderäte zum feiern gekommen. Das Original Laugna- Echo unterhielt die Festzeltbesucher die sich die knusprigen Hähnchen und andere Schmankerl schmecken liesen. Beim traditionellen Schafkopftturnier kamen 21 Partien zusammen. Diesmal konnte Xaver Bschor viele Auswärtige Schafkopfer willkommen heißen. Sieger und 200 Euro Gewinner war Hermann Leix aus Dillingen mit 126 Punkte. 2.Karl Mayer aus Hinterried (98) Punkte; 3.Hans-Jörg Baumann aus Kühlenthal mit 97 Punkte. Den Trostpreis erhielt der ehemalige Wertinger Gast-und Volksfestwirt Erwin Pimeisl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.