Anzeige

Goldene Hochzeit im Hause Häußlers gefeiert

Das Fest der goldenen Hochzeit feierten in Bocksberg das Ehepaar Otto und Anna Häußler. Als erster Gratulant kam Pater Jan Bloch, der dem goldenen Hochzeitspaar herzlich gratulierte und auch die Jubelfeier zelebrierte. Foto:Konrad Friedrich
Goldene Hochzeit im Hause Häußler gefeiert

Bockberg 50 Jahre verheiratet sind Otto und Anna Häußler aus Bocksberg. Geheiratet haben sie am 31.August 1962 standesamtlich im Raum Stuttgart.
Die kirchliche Hochzeit fand am 3.September vor 50 Jahren in der Pfarrkirche Modelshausen statt. An dieser Stelle wurde am vergangenen Sonntag mit der ganzen Pfarrgemeinde das Jubelfest begangen. Otto Häußler(81)ist mit acht Geschwistern in Bocksberg aufgewachsen. Bei seiner Gattin Anna, geborene Deller waren es fünf. Otto Häußler erlernte den Beruf des Schreiners und war 30 Jahre lang in Stuttgart beruflich unterwegs. Kennen gelernt haben sich die Häußlers schon in der Schule. Sie bauten sich 1965 ein Häuschen hinter der Bocksberger Kirche. Anna Häußler (80)war Schneiderin. Anfangs ihrer Ehe war es immer nur eine Wochenendbeziehung. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. Zusammen mit der Familie, Freunde und mit den fünf Enkelkinder feierte man das Fest gebührend. Dabei spielten die „Laugnataler“ Musikanten und auch die Enkelkinder dem Jubelpaar bei der weltlichen Feier im Bürgerhaus Laugna auf. Ehrenamtlich waren die Häußlers auch im 0rt aktiv, während Anna Häußler 50 Jahre die Alt-Stimme im Kirchenchor sang, engagierte sich ihr Mann Otto drei Perioden in der Kirchenverwaltung und 24 Jahre als Kassierer beim Obst- und Gartenbauverein. Glückwünsche überbrachte auch Laugnas 1. Bürgermeister Georg Keis persönlich und auch Landrat Leo Schrell übersandte ein Glückwunschschreiben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.