Anzeige

Energiesparberatung

Wann? 30.11.2012

Wo? Stadtverwaltung, Wertingen DEauf Karte anzeigen
Wertingen: Stadtverwaltung | Der nächste kostenlose Energieberatungstag der Stadt Wertingen findet am Freitag, 30.11.2012 statt. Hierzu sind alle Interessenten eingeladen. Markus Grenz informiert als unabhängiger und zugelassener Energieberater zu den Themen: „Gebäude – Energie – Neubau – Sanierung - Fördermöglichkeiten“. Die Beratung findet in Einzelgesprächen von ca. 40 Minuten statt.

Energiesparen ist der beste Weg, steigenden Energiekosten zu begegnen, anstatt das Geld sprichwörtlich zu verheizen. Am größten sind die Einsparpotenziale bei den eigenen Heizkosten. Dazu wird deutlich mehr Wohnkomfort gewonnen. Der Staat unterstützt energiebewusste Hauseigentümer mit 400 € für Ein- und Zweifamilienhäuser und 500 € für Wohngebäude mit mindestens drei Wohneinheiten für die objektbezogene Energiesparberatung. Voraussetzung ist, dass die Beratung nach den Richtlinien des BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) durchgeführt wird.

Das BAFA gibt Hausbesitzern den Rat: Bevor die Erneuerung der Heizung durchgeführt oder eine Dämmung auf die Fassade aufgebracht wird, sollte unbedingt fachkundiger und unabhängiger Rat eingeholt werden. Dasselbe gilt beim Austausch von Fenstern, Dachsanierung etc.

Ein Haus ist ein komplexes System, bei dem Technik und Gebäudehülle gesamtheitlich betrachtet werden müssen. Die Kosten für eine Energieberatung sind in der Regel schnell hereingeholt. Ein erfahrener Energieberater kann dem Hauseigentümer helfen, die für ihn wirtschaftlichste Maßnahme auszuwählen, Schäden am Bauwerk zu vermeiden und bei der Beantragung von möglichen Zuschüssen und Förderungen helfen.

Anmeldungen für den nächsten Energieberatungstag am Freitag, 30.11.2012 nimmt Martha Binswanger, Stadtverwaltung, unter der Rufnummer 08272/84196 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.