Anzeige

Bockberger Krieger-und Soldaten tagten

Vorstand KSV Bocksberg:Anton Domler
Bocksberger Krieger- und Soldatenverein tagte

Bocksberg Zügig wurde die Generalversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Bocksberg abgewickelt. Im Bürgerhaus Modelshausen konnte Vorstand Anton Domler neben dritten Bürgermeister Andreas Friegl, Gemeinderäte und Ortsvorstände willkommen heißen. In seinem Tätigkeitsbericht nannte Vorstand Domler die Teilnahme an den Wallfahrten in Violau und Emersacker, sowie bei kirchlichen Festen und am Volkstrauertag. Bei den Festen 700 Jahre Asbach, 125 Jahre Feuerwehr Osterbuch und an den eigenen Festlichkeiten, Burgmarkt, Rockfest, Pfarrfest war der Verein auch präsent.
Kassierer Erwin Tischmacher gab einen geordneten Kassenbericht: Ihm wurde die Entlastung erteilt. Der Verein hat derzeit 96 Mitglieder, davon drei Ehrenmitglieder. Dritter Bürgermeister Andreas Friegl dankte dem Verein für seine Arbeit und die Bewahrung des Gedenken der gefallenen und vermissten der Gemeinde. Er dankte im Auftrag der Gemeinde für die würdige Feier beim Volkstrauertag. (fk)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.