Anzeige

Drei Rieblinger Gruppen erfolgreich bei Leistungsprüfung

Drei Gruppen legten erfolgreich die Leistungsprüfung ab.
Erfolgreich haben die drei angetretenen Gruppen der Rieblinger Feuerwehr kürzlich die Leistungsprüfung absolviert.
Besonders stolz können die drei "Neuen" Feuerwehrleute sein: Franzsika Benz, Nicole Dirr und Patrick Schröttle sind erst seit Kurzem in der Feuerwehr aktiv. Und eine weitere erfreuliche Besonderheit: Miriam Wenninger aus Prettelshofen machte bei der Prüfung in Rieblingen mit, was die gute Zusammenarbeit der Ortsfeuerwehren unterstreicht.
Die beiden Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Anton Winkler und Kreisbrandmeister Thomas Heimes konnten allen drei Gruppen eine sehr gute Leistung bescheinigen. Sämtliche Aufgaben wurden innerhalb der vorgegebenen Zeit bewältigt. Und bis auf zwei kleine Ausnahmen alles auch noch fehlerfrei.
Der anwesende Vertreter der Stadt Wertingen, Stadtrat Karl Hurler lobte das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr Rieblingen. Dass drei Gruppen zur Leistungsprüfung angetreten waren, sei bemerkenswert, so Karl Hurler.
Folgende Feuerwehrmänner und Feuerwehrdamen erhielten folgendes Leistungsabzeichen von Kreisbrandinspektor Anton Winkler ausgehändigt:
Mit dem höchsten Abzeichen(Gold-Rot) wurde Markus Helmer gehrt.
Weitere Abzeichen:
Kommandant Christian Thoma ,Gold-Grün
Thomas Ortner Gold-Grün
Peter Berchtenbreiter Gold-Blau
Daniel Heider Gold-Blau
Michael Heider Gold-Blau
Andreas Heider Gold-Blau
Thomas Müller Gold-Blau
Johannes Müller Gold-Blau
Thomas Becke Gold-Blau
Thomas Döhnel Gold
Daniel Fiebig Gold
Benjamin Schröttle Gold
Fabian Kunz Gold
Roland Solbrig Gold
Jens Kraus Silber
Oliver Kraus Silber
Schröttle Patrick Bronze
Alexander Müller Bronze
Benz Franziska Bronze
Dirr Nicole Bronze
Miriam Wenninger (FFW Prettelshofen) Bronze
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.