1. Bürgermeister Lehmeier und Wirtschaftsreferent Stadtrat Peter Schneider zu Besuch bei Firma Betz und Lehmann

1976 starteten die beiden Werkzeugmachermeister in die Selbständigkeit. In angemieteten Räumen in Höchstädt knüpfte man die ersten Kundenkontakte. Kurze Zeit danach gründeten Herr Betz und Herr Lehmann die GBR in Wertingen. Seit über drei Jahrzehnten hat sich die Firma als Spezialist für Montagevorrichtungen und Sondermaschinen am Markt behaupten können. „Uns gibt es noch“, schmunzelt der Firmeninhaber Lehmann. Mit 5 Mitarbeitern versucht die Firma bei einem engen zeitlichen Auftragsvorlauf den vielfältigen Kundenwünschen täglich gerecht zu werden. Dabei war Expansion und Wachstum um jeden Preis nie die Philosophie des Betriebes. Bodenständig und fachlich kompetent hat man in den letzten 30 Jahren einen Kundenstamm aufgebaut. Flexibilität und zügiges Bearbeiten der Aufträge durch das geschulte Fachpersonal hat zu einer guten Auslastung der Firma und einer großen Kundenzufriedenheit geführt. Zum Kundenstamm gehören neben zahlreichen Firmen aus Wertingen auch die Firma Bosch in Dillingen oder Eurocopter in Donauwörth. In Lauingen leben, in Wertingen arbeiten, hat sich für Herrn Lehmann bewährt. Nach Ausscheiden von Herrn Betz in den Ruhestand im September 2006 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt. In zwei bis drei Jahren will der Firmeninhaber gerne seine Firma in guten Händen wissen und schaut sich bereits heute auf dem Markt nach einem geeigneten Nachfolger um.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.