Anzeige

.... eine der letzten vertrockneten Schlehen

.....auch unter Schwarzdorn bekannt,ist vor allen in Hecken an Waldrändern als dicht verzweigter Strauch oder als kleiner Baum anzutreffen.Die weißen Blüten erscheinen im zeitigen Frühjahr,bevor das Laub erscheint.

13 Kommentare
19.342
Martina Köhler aus Göhren | 16.03.2016 | 22:04  
3.835
Christoph Altrogge aus Kölleda | 16.03.2016 | 22:09  
14.713
Frank Werner aus Wernigerode | 16.03.2016 | 22:12  
5.815
Hannelore Schröder aus Sehnde | 16.03.2016 | 22:37  
16.206
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 16.03.2016 | 22:56  
62.971
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.03.2016 | 23:33  
28.055
Eugen Hermes aus Bochum | 17.03.2016 | 07:26  
19.006
Hans gg. aus Sehnde | 17.03.2016 | 10:16  
7.337
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 17.03.2016 | 11:30  
6.825
Lothar Wobst aus Wolfen | 17.03.2016 | 16:32  
7.421
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 17.03.2016 | 18:38  
25.195
Carmen L. aus Pattensen | 17.03.2016 | 21:56  
20.521
Erika Bf aus Neusäß | 21.03.2016 | 23:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.