Anzeige

Patrick Müller und Antje Ziemer erzielten die höchsten Ringzahlen

Norbert Goebel sowie Manfred Matthies und Reinfried Pirkner (von links) freuen sich gemeinsam über ihren Erfolg.
 
Elke Harborth (links) und Bettina Rasche bereiten sich auf den Wettkampf vor.
Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft des Kreisschützenverbandes Deister-Leine (KSV) kam es in der Disziplin Luftgewehr (Freihand, alle Klassen) auf dem Schießstand der Schützengesellschaft Bredenbeck zu folgenden Ergebnissen:

Schützen - 1. Patrick Müller (Freischütz Langreder, 381 Ringe), 2. Andreas Ehmke (Schützenvereinigung Ronnenberg, 367), 3. Matthias Lechte (Freischütz Langreder, 362), 4. Tobias Hennecke (Schützenvereinigung Ronnenberg, 360), 5. Stefan Busch (SSG Deister, 357), 6. Stefan Groß (Schützengesellschaft Bredenbeck, 354), 7. Lars Goldmann (Schützenverein Nordgoltern, 349), 8. Christian Appel (SSG Deister, 349), 9. Patrick Sulies (Egestorf 52, 349), 10. Stefan Stettin (Schützenverein Nordgoltern, 345), 11. Karsten Plaumann (SSG Deister, 339), 12. Manfred Keese (Schützenvereinigung Ronnenberg, 332) sowie 13. Jan Dismer (328) und 14. Lars Harborth (beide Egestorf 52, 323). Außer Konkurrenz hat Dirk Wohltmann (Schützenverein Kirchdorf, 340) geschossen.

Damen - 1. Elena Hettich (Freischütz Langreder, 372 Ringe), 2. Tanja Harborth (SSG Deister, 360), 3. Sandra Afemann (SSG Deister, 351), 4. Daniela Itzrodt (SSK Bönnigsen, 349) und 5. Kathrin Wohlfahrt (Schützenverein Kirchdorf, 340). Außerdem war noch Heike Groß aus Langreder (371) angetreten, die außer Konkurrenz geschossen hat. Sabine Ehrenberg (Schützenvereinigung Ronnenberg) und Marlena Sörenhagen (SG Deister) gingen, obwohl sie gemeldet waren, nicht an den Start.

Altersklasse - 1. Dirk Baumert (Schützenvereinigung Ronnenberg, 357), 2. Jürgen Busch (SSG Deister, 356), 3. Michael Mayer (347), 4. Uwe Geller (beide Schützengesellschaft Bredenbeck, 339), 5. Thomas Sprotte (Egestorf 52, 334), 6. Jörg Oppermann (Barsinghausen 05, 333), 7. Andreas Kallweit (Egestorf 52, 303), 8. Frank Ragge (Schützenverein Kirchdorf, 298), 9. Jürgen Schrader (Egestorf 52, 293), 10. Horst Deutsch (O. v. R. Gehrden, 275), 11. Carsten Breves (269) und 12. Veit Basler ( beide Barsinghausen 05, 261).

Altersklasse (Damen) - 1. Antje Ziemer (SSG Deister, 373), 2. Veonika Sieverding (Schützenverein Kirchdorf, 340), 3. Bettina Rasche (Egestorf 04, 338), 4. Kerstin Rohn (Schützenvereinigung Ronnenberg, 338), 5. Elke Harborth (314) und 6. Kirsten Runge (beide Egestorf 04, 311). Bettina Zschiegner aus Ronnenberg trat nicht an.

Bei den Senioren sah das Klassement wie folgt aus:

1. Manfred Matthies (Egestorf 52, 341), 2. Norbert Goebel (O. v. R. Gehrden, 320), 3. Reinfried Pirkner (U. S. G. Wettbergen, 316) und 4. Andreas Lechte (O. v. R. Gehrden, 296). Außer Konkurrenz schoss Detlef Kosta (Schützenverein Kirchdorf, 322), während Roland Bugdahn (Egestorf 52) nicht an den Start ging.

Senioren II - 1. Herbert Lorenz (Barsinghausen 01, 341), 2. Gerhard Wulff (Schützengesellschaft Bredenbeck, 304), 3. Wolfram Schuricht (U. S. G. Wettbergen, 301), 4. Rolf Wohltmann (296), 5. Hans Heinrich Rode (293) und 6. Heinz-Dieter Dreyer (alle Schützenverein Kirchdorf, 288). Nicht angetreten war Karl-Heinz Kottländer aus Gehrden.

Seniorinnen - 1. Gudrun Meyer (346) und 2. Ursula Wulff (beide SSG Deister, 315).

Die Reihenfolge bei den Mannschaftswertungen sah wie folgt aus: Schützen - 1. Schützenvereinigung Ronnenberg (1059 Ringe), 2. SSG Deister (1045) und 3. Egestorf 52 (1000); Damen - 1. SSG Deister (711); Altersklasse - 1. Egestorf 52 (930) und 2. Barsinghausen 05 (863); Altersklasse (Damen) - 1. SSG Deister (1034) und Egestorf 04 (963); Senioren – 1. (Schützenverein Kirchdorf, 877) und 2. O. v. R. Gehrden (616).

Die Jugendlichen hatten sich in Hohenbostel getroffen, um ihren Luftgewehr-Dreistellungs-Wettkampf zu bestreiten. Dabei konnte sich Philipp Pölking (Schützenverein Kirchdorf, 512 Ringe) gegen Nico Junge (Horrido Hohenbostel, 440) durchsetzen. Außer Konkurrenz waren Max Schisanowski (480) und Tom Rehren (beide Horrido Hohenbostel, 441) angetreten. Die Mannschaftswertung ging mit 1361 Ringen an Horrido Hohenbostel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.