Anzeige

Die JSG spielt in Wennigsen erneut ein erfolgreiches Hallenturnier

Wann? 12.02.2012

Wo? Sporthalle, Im Lindenfelde, 30974 Wennigsen (Deister) DEAuf Google Maps anzeigen
Wennigsen (Deister): Sporthalle | Die C-Jugend II der JSG Gehrden-Leveste, genannt die Gunners, spielen erfolgreich beim Hallenturnier von Wennigsen.

Beim Just-for-fun-Cup des TSV Wennigsen trafen die Gunners auf weitere fünf Mannschaften, leider sind die Spieler des FC Eldagsen nicht gekommen, so wurde der Spielmodus um eine Finalrunde erweitert.

Die Plätze für die Finalspiele um Platz 1,3 und 5 wurden in einer Gruppe ausgespielt, so dass jede Mannschaft gegeneinander spielen musste.

Da mit 5 Feldspielern plus Torwart gespielt wurde, hatte die Gunners keinen Reservespieler dabei.
Also keine taktischen Personalplanungen der Trainer, nur hoffen das sich niemand verletzt und die Kondition, sowie die Getränke reichen. Immerhin standen 6 Spiele a 12 Minuten auf dem Programm und das mit teilweise nur einem Spiel Pause.

Im ersten Spiel ging es gegen den Gastgeber, die TSV Wennigsen I. Die Gunners begannen sehr gut, aber eine Unachtsamkeit und es stand 0:1. Die Gunners rannten weiter an, konnten aber kein Tor erzielen.
Sollte es das gewesen sein?
Vier Spiele Pause halfen im nächsten Spiel gegen die Jungs vom SV Weetzen II. Das Spiel endete 1:0 für die Gunners.
Jetzt viel Flüssigkeit zu sich nehmen, es gab nur ein Spiel Pause, dann warteten die Jungs der SG Everloh-Ditterke.
Auch dieses Spiel gewannen die Gunners mit 1:0. Jetzt war wieder alles drin.
Zwei Spiele Pause und ein kleiner Snack reichten nicht für das Spiel gegen den TSV Gestorf. Das Spiel verloren die Gunners mit 0:3.
Jetzt noch einmal viel trinken, da wieder nur ein Spiel Pause war, bevor es im entscheidenden Spiel gegen den SV Weetzen um den Einzug ins Finalspiel um Platz 1 geht.
Nur ein Sieg bedeutete den Einzug ins Finalspiel. Die Gunners begannen nervös und so kam es wie es musste, es fiel das 0:1. Jetzt sollte es richtig spannend werden. Ausgleich zum 1:1, aber anstatt in Führung zu gehen fiel das 1:2. So, nun gab es nur noch eine Richtung und zwar auf das Tor des SV Weetzen. Die Gunners glichen aus und hatten nach dem 2:2 noch rund eine Minute Zeit um den Sieg zu holen, der den Einzug ins Finalspiel bedeutete und gesagt getan, kurz vor Schluss fiel das 3:2 für die Gunners und das Finale war gesichert.
Das Spiel hatte zu viel Kraft gekostet und die zwei Spiele Pause reichten nicht um im Finale den TSV Gestorf zu besiegen. So unterlagen die Gunners im Finale mit 2:4 und wurden erfolgreiche 2 im Turnier.

Mehr Infos zu den Gunners unter
http://www.jsggehrden.wg.vu/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.