offline

Winfried Gehrke

274
myheimat ist: Wennigsen
274 Punkte | registriert seit 15.05.2011
Beiträge: 47 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 10
Folgt: 3 Gefolgt von: 2
11 Bilder

Warum das Hufeisen als Glückbringer gilt und wie ein Wennigser Schmied den Teufel narrte. (Wanderung des Teufels auf dem Kansteinweg durch Wennigsen) 2

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | vor 2 Tagen | 43 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Wennigsen | Symbole als Glücksbringer Zum Jahreswechsel verschenken die Menschen allerlei Symbole als Glücksbringer. Man hofft und wünscht sich, dass die Glücksbringer Unheil von der Person und dem Haus fernhält, dass man gesund bleibt und vor dem Bösen geschützt ist. Die Symbole der Glücksbringer sind in den jeweiligen Kulturkreisen unterschiedlich. Im Calenberger –Land sind Schweinchen, Marienkäfer, vierblättrige Kleeblätter,...

14 Bilder

Die historische „Köller´s Bank“ am Lehmbrink Deister steht wieder. 1

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 05.01.2022 | 50 mal gelesen

Wennigsen: Deister | „Köllers`s Bank“ steht im Deister in der Wennigser-Argestorfer-Genossenschaftsforst Mittelweg und Lehmbrink im Deister Wo der Mittelweg vom Parkplatz Argestorf auf den Lehmbrink trifft, gibt es seit den 1950- ziger Jahren den historischen Wegepunkt „Köller`s Bank“. Dieser Wegepunkt wird auch der " Vier Karstanienplatz" von der Wennigser-Argestorfer Genossenschaftsforst genannt. 2015 wurden wieder neue Karstanien...

20 Bilder

Der Blanke Teich im Deister

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 03.12.2021 | 53 mal gelesen

Der Blanke Teich im Deister Ein Stauteich für den ehemaligen Steinkohlebergbau am Bröhn Wennigsen Blanke Teich am Eltenrundweg Auf dem Weg zu den Wasserrädern von Wennigsen oder von der Wennigser-Mark kommend, sieht man gleich hinter den Bergehalden der ehemaligen Kohlegruben Bröhner- und Dorotheen-Schacht eine Teichanlage, den sogenannten „Blanke-Teich“. Es handelt sich um ein Relikt aus der Zeit der Steinkohleförderung...

20 Bilder

Auf Spurensuche - Historische Gedenk – und Grenzsteine im Ost-Deister 1

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 07.11.2021 | 90 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Ruheforst Deister | Eine Wanderung durch den Forst der Freiherren Knigge in Wennigsen/Bredenbeck Der Deister ist immer ein Erlebnis für Wanderer, insbesondere, wenn man sich auf Spurensuche begibt, um historische Gedenk- und Grenzsteine zu erkunden. Von Bad Nenndorf an der Bundesstraße 65 im Nordwesten bis zum Steinkrug/Wennigsen an der Bundesstraße 217 im Südosten erstreckt sich der Deister über eine Länge von ca. 23 Kilometern und misst...

12 Bilder

Rundwanderweg Argestorf Wennigsen Deister

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 21.03.2021 | 198 mal gelesen

Wennigsen: Argestorf | Rundweg Argestorf Ein alter Rundwanderweg neu belebt Mal eine Runde Gassi gehen, oder morgens die aufgehende Sonne sehen. Die Argestorfer – Runde ist abwechslungsreich und bietet vielfältige Eindrücke. Der Wanderweg beginnt und endet am Parkplatz Wennigsen-Argestorf, ist drei Kilometer lang und ausgeschildert. Rundweg angelegt von der Abteilung Naherholung ehem. Landkreis Hannover Dieser Weg wurde bereits Mitte der...

11 Bilder

Geheimnisvolle Plätze im Deister 1

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 10.03.2021 | 214 mal gelesen

Das Labyrinth auf dem Kleinen Brink Der Kleine Brink ist eine Bergkuppe auf 250 Höhenmeter zwischen dem Lehmbrik und der Münder Heerstraße. Auf dieser Kuppe befindet sich ein Labyrinth aus Sandsteinen, die man zu Hauf auf der Bergkuppe findet. Wer das Steinlabyrinth gelegt hat ist unbekannt. Es existiert hier seit mindestens zwei Jahrzehnten. Die Bergkuppe ist überwiegend durch stattliche Buchen bewaldet, die...

22 Bilder

Die Streitbuche auf dem Deisterkamm 4

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 30.01.2021 | 419 mal gelesen

Wennigsen: Deister | Die Streitbuche auf dem Deisterkamm Bereits seit dem 19. Jahrhundert gibt es auf dem Deisterkamm einen Wegepunkt „Streitbuche“. Auf allen bekannten Wanderkarten und Wander – App`s ist dieser Wegepunkt auf dem Kalenberg oberhalb von Bredenbeck verzeichnet. Dieser Wegepunkt hat die Koordinaten N 52 Grad 13.9 / E 009 Grad 36.05 und liegt auf dem Deisterkamm auf der Höhe 309 NN. Von Bredenbeck (Gemeinde Wennigsen)...

5 Bilder

Die Teufelsbrücke im Deister am „Schaumburger Knick“

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Rodenberg | am 03.01.2021 | 329 mal gelesen

Rodenberg: Heisterburgschänke | Die Teufelsbrücke im Deister Eigentlich heisst das Waldgasthaus im Westdeister: "Zur Heisterburg", aber im Volksmund und bei den Wanderern heißt diese Einkehr im Deister, die Teufelsbrücke Grove Grund Die alte teuflische Brücke über den Grover Grund (Grove = ein kleiner wüst gefallener Ort oberhalb von Rodenberg) existiert schon lange nicht mehr. Aber die Teufelsbrücke wird immer wieder neu errichtet. Ich bin...

15 Bilder

Die Lutherbüste in Wennigsen und Bildhauer Sötebier 1

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 09.11.2020 | 78 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Kloster Wennigsen | Erinnerung an den Bildhauer Dr. h.c. Friedrich Adolf Sötebier60 Jahre Luther-Büste in Wennigsen Seit 60 Jahren (Oktober 1960) steht die Luther-Büste an der Südseite der Klosterkirche Wennigsen. Rechtzeitig zum Reformationstag 31.10.2020 erhielt diese Lutherbüste eine Beschriftung. Hierfür sorgten Dirk Müller (Vorsitzender vom Heimatmuseum), Winfried Gehrke (VVV Wennigsen) und Arthur Fechner (Verein Wasserräder Wennigsen)....

15 Bilder

Die Ziegeneiche in Wennigsen und die Sage um den armen Ziegenhirten

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 25.10.2020 | 80 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Waldkater | Die Sage vom armen Ziegenhirten vom Kloster Wennigsen An der Münder Heerstraße am Waldrand steht eine „alte“ Eiche. Sie ist über 400 Jahre alt und ein eingetragenes Naturdenkmal. Überliefert ist, dass hier in früheren Zeiten, bis nach Ende des 1. Weltkriegs, der Sammelplatz der Wennigser Ziegen – und Schweinehirten war. Die Wennigser Ziegeneiche ist nicht zu verwechseln mit der Ziegenbuche in Bad Münder. Beide Bäume und...

12 Bilder

Mord im Pfarrhaus zu Wennigsen -eine alte Sage aus dem 19. Jahrhundert- 1

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 05.10.2020 | 89 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Kloster Wennigsen | Vorbemerkung zum Kloster Wennigsen, Pfarrhaus und zum Amt Wennigsen Die Marien-Petri-Kirchengemeinde Wennigsen und das ehemalige Augustiner-Chorfrauen Kloster (und heutige Evangelische Damenstift) haben seit der jeweiligen Gründung immer nebeneinander bestanden. Auch die "politische Gemeinde" Wennigsen, also der Ort Wennigsen, und das Kloster Wennigsen haben sich unabhängig voneinander entwickelt. Es gab zwar immer eine...

12 Bilder

Die Schweigerose an der Kirchenmauer von Wennigsen

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 12.09.2020 | 168 mal gelesen

Wennigsen: Klosterkirche Wennigsen | Die Schweigerose von Wennigsen An der Ostseite der Klosterkirche zu Wennigsen, an dem sogenannten Chor der Kirche, befindet sich ein Rosen-Relief. Das Rosen-Relief ist für den Besucher des Klosters nur bei ganz genauer Betrachtung oberhalb der Tür und dem Fenster der Apsis zu erkennen. Viele Jahre war die Rose nicht zu erkennen Viele Jahre war die Rose an der Kirchenwand von Efeu und Baumbewuchs verdeckt. Erst nach...

17 Bilder

Hüttenwanderung im Deister von der Wennigser Mark nach Bredenbeck

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 01.04.2020 | 151 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Wennigsen | Hüttenwanderung im Deister Von der Wennigser-Mark nach Bredenbeck oder zum Steinkrug Man muss nicht unbedingt in die Alpen fahren, um eine Hüttenwanderung durchzuführen. Auch im Deister ist eine solche Wanderung möglich. Allerdings sind die Wanderhütten im Deister nicht bewirtschaftet und man kann in diesen Hütten nicht übernachten. (Ausnahme: Die Hütte Naturfreundehaus Barsinghausen). Die Deisterhütten laden zur Rast mit...

7 Bilder

Coronavirus oder COVID 19 Alles schon mal dagewesen?? 3

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Meinersen | am 29.03.2020 | 169 mal gelesen

Meinersen: Meinersen | Alles schon mal dagewesen?? Eine Ausgangssperre und geschlossene Landesgrenzen wegen einer Krankheit (Pandemie oder Seuche) Coronavirus oder COVID 19 Wenn solche Notfallpläne, wie wir sie zurzeit erleben, umgesetzt werden und man das Gefühl hat, dass das Leben still steht, fragen sich die Menschen: „War so etwas schon mal da? Haben wir so etwas schon mal erlebt?“ Schulen geschlossen, Kindergärten dicht, nur noch...

9 Bilder

Die Sage vom Gockel an der Kirchenmauer von Wennigsen englisch

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 23.11.2019 | 38 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Kloster Wennigsen | Teuflische Geschichten: Die Sage vom Gockel an der Kirchenmauer von Wennigsen wird zunehmend auch von ausländischen Gästen nachgefragt. Die Sage gibt es jetzt auch auf "Englisch". Der Abdruck vom Gockel  wird immer wieder an der Kirchenmauer gesucht. Mitlerweile ist der Gockel sogar zum Treffpunkt geworden. Man trifft sich in Wennigsen "beim Gockel". Nachfolgend die Sage -englisch-  The chanticleer on the church...