Anzeige

Chris Kavanagh, Joe Finn & Michael Howard: Irischer Frühschoppen auf dem Warnecke-Hof

Wann? 23.06.2013 11:00 Uhr

Wo? Kornbrennerei Warnecke, Deisterstraße, 30974 Wennigsen (Deister) DEauf Karte anzeigen
Chris und Joe
Wennigsen (Deister): Kornbrennerei Warnecke | Chris Kavanagh (43), gebürtiger Dubliner, begann schon mit drei Jahren zu singen. Im Selbststudium erlernte er Klavier, Gitarre, 5-String Banjo und mehrere weitere Instrumente und spielte in verschiedenen Bands mit unterschiedlichen Stilrichtungen. Seine Liebe zum Irish Folk ließ ihn jedoch nie los, sodass er 2001 die Band „The Legend of Luke Kelly“ gründete. In ihren Auftritten erinnert die in Irland äußerst erfolgreiche Band an Luke Kelly, den legendären Sänger und Gründungsmitglied der „Dubliners“. Einem breiteren Publikum in Deutschland wurde Chris Kavanagh 2011 bekannt, als er bei der Jubiläums-Tournee der Dubliners den erkrankten Patsy Watchorn vertrat. Der Bandleader der Dubliners, John Sheahan, hatte Chris Kavanagh mit seiner kräftigen Stimme aus dem riesigen Reservoir an Folk-Sängern in Irland ausdrücklich für die Jubiläums-Tournee ausgewählt.

Chris Kavanagh wird begleitet von seinem Freund Joe Finn (45), ebenfalls waschechter Ire, der ebenfalls in Irland lebt. Er stammt aus einem musikalischen Elternhaus: Sein Vater lehrte ihn schon früh, die Tin Whistle zu spielen. Später lernte er das Flötenspiel und mit 18 Jahren begeisterte er sich für Uilleann Pipes. Inzwischen spielt er auch Geige. Er ist ebenfalls Mitglied in der Band „The legend of Luke Kelly“, tritt in Irland aber auch als Solokünstler auf.

Dritter im Bunde ist der in seiner Heimat sehr populäre Gitarrist und Komponist Michael Howard, der in Irland und dem Vereinigten Königreich mit seiner klassischen Gitarre schon zahlreiche Preise gewonnen hat.

Karten für 13 € (VVK) bzw. 15 E € (TK) gibt es in Bredenbeck in der Kornbrennerei Warnecke sowie bei Paper Print & More sowie in Wennigsen im Reisebüro Cruising und im Papierlädchen. Die Informationen können auch auf der Internetseite von K-hoch-3 unter www.khoch3-bredenbeck.de nachgelesen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.