Anzeige

Ausstellung Krakauerkrippen

Wann? 29.12.2016 16:00 Uhr bis 08.01.2017 17:00 Uhr

Wo? Katholische Kirche St Hubertus, Wehweg, 30974 Wennigsen Deister DE
Wennigsen Deister: Katholische Kirche St Hubertus | Krakau, die ehemalige Hauptstadt Polens, ist eine zauberhafte, antike und legendäre Stadt. Es ist eine Stadt, die viele Geheimnisse, magische Plätze und seltsame Geschehnisse birgt. Die Einwohner glauben, dass ihre Stadt immer von mystischen Kräften geschützt wird. Tatsächlich ist Krakau sogar im letzten Weltkrieg unberührt und auf eine wundersame Weise unzerstört geblieben.
Es stehen somit unverändert an ihrem Platz: das Wawel- Schloß und der Dom mit der majestätischen Türme auf dem Wawel-Hügel, der Marktplatz mit seinen Palasthäusern, die Barbakane, das Florianstor, die berühmte Marienkirche, …

All die wundervollen Dinge werden in einer originellen Schöpfung der Volkskunst wiedergespiegelt, die sich Krakauer Weihnachtskrippe nennt.
Die Krakauer Weihnachtskrippe ist ein zierliches, schlankes, reichlich mit Staniolpapier verziertes Gebäude, sowie einer Anhäufung von miniaturisierten Architekturdetaills der altertümlichen Stadt, die phantasievoll verarbeitet und miteinander verknüpft worden sind.

Wanda Kordylewska-Dutka und Jacek Dutka bieten uns die einmalige Chance, einen Teil Ihrer Krippensammlung im Pfarrheim in Wennigsen in einer Ausstellung In der Zeit vom 29.12.2016 bis zum 08.01.2017 zu bewundern.

Eröffnet wird die Ausstellung am 29.12.2016 um 16 Uhr mit einem Konzert des DEISTERCHOR MGV Wennigsen unter der Leitung von Jacek Dutka.

Weitere Öffnungszeiten
täglich um 10:00, 11:00, 12:00 15:00, 16:00, 17:00
Einlass jeweils nur zur vollen Stunde
Führung: Wanda Kordylewska-Dutka
Andere Termine nach Vereinbarung Tel. 0172 5326100
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.