Anzeige

Kneipp-Verein Wennigsen/Gehrden radelt entlang der Leine nach Schwarstedt

Bei sommerlichen Temperaturen machten sich am Samstag 21 Kneippianer auf eine Radtour entlang der Leine nach Schwarmstedt und zurück. Manfred Volmer hatte sich diese abwechslungsreiche Radtour ausgedacht. Höhepunkte der Tour waren sicherlich „Harry´s klingendes Museum" und das Hochmoor „Blankes Flat“.

Aber der Reihe nach: Um 8:30 Uhr ging es erst einmal mit der DB nach Eilvese.
Dort startete die Gruppe ihre eigentliche Radtour, die immerhin 55 km lang wurde. Wir fuhren durch den Wald „Klostertanne“ Richtung Mariensee und dann hinunter zur Leine. Hinter Niedernstöcken ging es auf einer längeren Strecke entlang der Leine. Nach 30 km erreichten wir gutgelaunt Schwarmstedt . Nach einer Mittagspause waren wir im „Klingenden Museum“ angemeldet. Die private Sammlung von mechanischen Musikinstrumenten wurde vom Sammler persönlich vorgeführt. Nach einer guten Stunde fuhr die Gruppe weiter Richtung Grindau und dann zur beeindruckenden Heidelandschaft „Blankes Flat“.

Die letzte Etappe ging über die schönen Dörfer Hope und Lindwedel zur S-Bahnhaltestelle Bennemühlen-Elze. Von hier fuhr uns die DB über Hannover-Hbf. zurück nach Wennigsen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.