Anzeige

Die allerersten Eislampen auf dem Balkon 2017

Abendrot war besonders schön.
Helsinki (Finnland): Jäkälätie, Tapanila |

Ich konnte nicht die besten Fotos wählen und so zeige ich Euch alle. Im Eimer hätte ich mehr Wasser haben, weil die "Eiskanne" etwas zu dünn wurde. Weil ich zu viele Teelichter da drinnen hatte, schmelze und ging kaputt der Boden der Eislampe. Glücklicherweise waren die Kerzen dann schon gelöscht. Diese Winterfreude hat mir wieder Spass gemacht. Bitte sehr!

3
4
6
5 7
1 6
4 5
1 4
3 5
3
1 5
1 6
2 4
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
5.685
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 05.01.2017 | 21:49  
22.201
Ritva Partanen aus Wennigsen | 05.01.2017 | 22:02  
32.205
Silvia B. aus Neusäß | 05.01.2017 | 22:11  
7.834
Romi Romberg aus Berlin | 05.01.2017 | 23:20  
22.201
Ritva Partanen aus Wennigsen | 06.01.2017 | 10:53  
7.834
Romi Romberg aus Berlin | 06.01.2017 | 11:02  
22.201
Ritva Partanen aus Wennigsen | 06.01.2017 | 12:29  
6.226
Annette F. aus Bad Laasphe | 06.01.2017 | 13:38  
22.153
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 06.01.2017 | 15:31  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 06.01.2017 | 17:32  
22.201
Ritva Partanen aus Wennigsen | 06.01.2017 | 17:59  
22.201
Ritva Partanen aus Wennigsen | 06.01.2017 | 18:00  
68.783
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.01.2017 | 09:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.