Anzeige

Musikalischer Leckerbissen

Lustig ging es zu bei dem musikalischen Nachmittag. Anneliese Fohl (mitte) ließ sich nicht lange von Manuel Meier (links) bitten, als es um die musikalische Begleitung ging. Foto: Tschöpel
Weißwasser. Die diesjährige Frauentagsfeier gestaltete sich zu einem besonderen musikalischen Höhepunkt. Unter dem Motto „Melodien der Berge“ spielte Manuel Meier auf der steirischen Harmonika und dem Akkordeon. Die alpenländische Musik, Schlager und Volkslieder bildeten eine bunte Mischung, die gefiel. Die Liebe zur Musik hat Manuel Meier wohl von seinem Vater Wilfried geerbt, der ihn auch begleitete. Beide stammen aus Seelendorf bei Golzen. Die Bewohner des Hauses waren begeistert. „Es ist schön, dass wir so mit in das Programm einbezogen wurden“, meinte Zuhörerin Anneliese Fohl, die selbst einmal ein Instrument gespielt hat. Sie zierte sich nicht lange, bei der musikalischen Begleitung mitzuwirken. An diesem Nachmittag wurde sogar das Tanzbein geschwungen. Nicht nur den Frauen haben diese Darbietungen zu ihrem Ehrentag gefallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.