Anzeige

Liebkosung für Lotte

Mit Lotte verbinden sich bei Karlheinz Gerber schöne Erinnerungen an eine Zeit mit eigenem Hund und eigener Katze. Foto: Tschöpel
Weißwasser. Wenn Lotte ins Kursana Domizil kommt, freuen sich viele auf sie. Freigiebig verteilen die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses ihre Liebkosungen an sie. Jeder möchte sie streicheln oder drücken. Und Lotte lässt es gern geschehen. Sie ist eine Border Collie-Hündin und kommt einmal im Monat ins Haus. Dabei zeigt sie gern ein paar Kunststückchen. Ihr Kommen ist eine willkommene Abwechslung und gleichzeitig eine spielerische Therapie, wenn Bernd Lehmann dann beispielsweise sagt: „Jetzt bekommt Lotte aus der gelben Schüssel drei Leckerli.“ Seine Hundeschule in Spremberg hat sich auf solche Besuche spezialisiert, weil Tiere eine besondere Wirkung auf Menschen haben.
Wie bei Karlheinz Gerber. Wenn er Lotte in die Arme schließt, kommen wie von selbst schöne Erinnerungen an die Zeit, in der er selbst einen Hund und eine Katze besaß. Die waren unzertrennlich. Dass Tiere die besten Freunde des Menschen sind, das steht seit dem für ihn fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.