Anzeige

Bei U8-Soccer Girls sind die gegnerischen Tore wie vernagelt!

Beim Turnier am 13.2.2011 zeigte die stark verjüngten U8-Soccer-Girls eine gute kämpferische Leistung in allen 5 Spielen. Alle eingesetzten Mädchen rannten und kämpften um jeden Ball und unsere beiden neuen Torhüterinnen Liv und Sarah K. zeigten ein paar schöne Paraden.

Als neue Spielerin wurde Madeleine in der Mannschaft begrüßt.

Gegen starke Gegner fehlten unseren Stürmern vor dem gegnerischen Tor aber die nötige Treffsicherheit, um selbst ein Tor zu schießen.

So gingen alle Spiele verloren, wobei in den letzten beiden Spielen auch ein besseres Ergebnis möglich gewesen wäre.
Beim nächsten Turnier ist das Glück sicher wieder mal auf unserer Seite.

Die Spiele im einzelnen:
gegen Fronhausen 2 0:2
gegen den FSV Cappel 3 0:4
gegen Michelbach 0:2
gegen Langenstein 0:1
gegen Wohratal 0:1

Es spielten: Ella, Lea, Lilli Ann, Liv, Madeleine, Maya, Michelle, Sarah K., Sarah S., Stella
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 19.02.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.