Anzeige

MGV Oberweimar organisiert Fahrt nach Österreich

Morgens früh um 6 Uhr ging es los Richtung Östereich. Vom 15 Juni bis 19 Juni 2011 wurde vom Männergesangverein Oberweimar eine 5-Tagesfahrt nach Seefeld in Tirol (Österreich) organisiert. Auch einige Sangeskollegen und vom Männergesangverein Niederweimar waren mit dabei. Mit dem Bus ging es früh morgens los am Bürgerhaus Oberweimar. Inklusive dem traditionellen Frühstück auf der Busfahrt wurden die Teilnehmer ins Vier-Sterne-Hotel in Seefeld nahe Insbruck gebracht, welches direkt in der schönen Altstadt gelegen war. Abends saß man bereits in gemütlicher Runde. An den folgenden Tagen waren verschiedene Ausflüge geplant, so etwa "Rund um die Zugspitze" mit Besuchen in Garmisch-Partenkirchen, dem Eibsee bei Grainau und dem Mieminger Plateau für den Donnerstag, einen Tagesausflug nach Insbruck mit Stadtrundfahrt am Freitag und samtags ein Besuch im bekannten Kloster Andechs, wo die Gruppe auch am Gottesdienst mit Taufe teilnehmen durfte. Abends saß man im Hotel gemeinsam beisammen und gab auch als Sängergruppe ein Ständchen zum besten. Der Gastwirt äußerte zur Abreise, dass die unterhaltsame Gruppe von Sängern mit Familien als Gäste gekommen und als Freunde wieder gegangen wären. Als Erinnerung an die wundervolle Zeit wurde sogar noch ein Abschiedsfoto gemacht, so dass die Erinnerung an die schöne Zeit noch lange erhalten bleibt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 13.08.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.