Anzeige

Bobby Long - Wild Wood Tour 2013

Wann? 23.01.2013 20:00 Uhr

Wo? Café Ententeich, Weilburg DE
Weilburg: Café Ententeich | In den USA ist der britische Singer-Songwriter mit der rauchigen Stimme bereits ein Star: Die New York Post nennt Bobby Long einen der "10 artists to know – 10 Künstler, die man kennen muss", Star-Talker Jay Leno lädt ihn in seine "Tonight Show" ein, die LA Times sagt über seine Musik: "... ein Sound, der ebenso stark an viele klassische Folk Aufnahmen erinnert, wie an zeitgenössische Musiker wie Damien Rice und Mumford & Sons". Er tritt bei der "CBS Early Show" auf und in 2012 veröffentlicht er die Gedichte-Sammlung "losing my brotherhood".
Im Januar 2013 ist der Wahl-New-Yorker nun für 15 Konzerte zurück in Europa, wo er bereits mehrere ausverkaufte Tourneen gespielt hat.
Angefangen hat es mit dem Vampir-Blockbuster "Twilight", dem er seinen Song "Let me sign" schenkt und den sein Kumpel, Edward-Cullen-Darsteller Robert Pattinson, eingesungen hat. Der Soundtrack erreicht Gold-Status und Bobby Long startet durch: Platz 1 der I-Tunes "unsigned charts", über 1,5 Millionen Profilaufrufe auf seiner MySpace Seite, weltweite Tourneen und in 2011 sein Debut-Album "A Winter Tale" in Zusammenarbeit mit Grammy-Gewinner Liam Watson (The White Stripes), das bei Dave Matthews Label ATO Records erscheint.
Bobby Long beschreibt seine Musik: "Sie ist wie ein Regentropfen auf dem Rücken eines Stierkämpfers". Er schafft es nur mit Stimme und seinem virtuosen Gitarrenspiel das Gefühl zu vermitteln, als sei er ein erfahrener, weiser Musiker, der schon alles gesehen und erlebt hat. Dabei ist Bobby Long gerade einmal Mitte 20, oft ein wenig in sich gekehrt und es versetzt ihn in freudige Aufregung, auf derselben Bühne zu spielen, wie sein Idol Bob Dylan, so geschehen beim "Byron Blues Festival" in Australien.
Bobby Long live zu erleben, heißt ein Wechselspiel aus Blues und Folk, gewürzt mit einer Brise Pop und jeder Menge Leidenschaft für die eigene Musik.
Begleitet wird er auf der '"Wild Wood"-Tour von dem Briten Joe Summers.
Tickets unter www.eventim.de

Mehr Bobby Long Infos unter: 
www.bobbylong.info, www.facebook.com/musicbobbylong, www.myspace.com/bobbylong
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.