Straßenbahn in Augsburg entgleist und sofort bricht Panik aus!

Ich bin heute in der Mittagspause zum Königsplatz gefahren um etwas zu Essen holen.
Erst stand ich in dem Laden eine ganze Weile, da offensichtlich mehrere die Idee hatten, aber als ich zurück zur Straßenbahn ging, sah ich das wirkliche Chaos.

Ich sah die Leute wie aufgescheuchter Hühner umherlaufen und auch das Stimmen-Wirr-Warr klang wie das Gackern von Hühnern. Eigentlich war mir das Geschehen völlig egal, schließlich wollte ich zurück in die Arbeit, denn nicht nur ich, sondern auch meine Kollegen hatten Hunger und wir wollten endlich essen. Nachdem aber die Straßenbahn zum Theodor Heuss-Platz noch brauchte, ging ich doch mal hin, um zu fragen was denn sei.
Als ich einen Mann fragte, ob er wisse was den passiert sei, meinte er, die Straßenbahn sei entgleist. Es war also nichts Schlimmes, ich informierte mich sogar noch bei einem Arbeiter der versuchte das Chaos unter Kontrolle zu bekommen. Höflich meinte ich: “Es tut mir leid und ich sehe dass Sie viel zu tun haben aber könnten Sie mir schnell sagen was genau passiert ist?“. Zum meinem Glück war der Herr sehr freundlich und schickte mich zu seinem Kollegen, der mir dann erklärte, dass so was passiert wenn die Weichen nicht richtig gestellt werden.

Es war also nichts weiter als ein kleiner Fehler, der dafür sorgte das die Straßenbahn neben den Gleisen stand und alle komplett durchdrehen. Mal ehrlich… ist das denn so etwas Weltbewegendes, dass da jetzt Bauarbeiter stehen und die Straßenbahn wieder in die Gleise modellieren?
Ich finde ja nicht, aber trotzdem stehen alle da und schauen. Wortfetzen wie „alles Gaffer!“ oder „Ich MUSS wissen was da passiert ist“ hab ich noch aufgeschnappt.

Ich würde gerne eure Meinung zu so was wissen. Findet ihr auch, man sollte immer da stehen und Glotzen. Wäre etwas passiert und jemand wäre verletzt gewesen, hätte ich noch verstanden dass die Leute helfen möchten, aber selbst das ist teilweise zu viel verlangt. Da stehen, glotzen, alles besser wissen… Findet ihr das richtig?
0
5 Kommentare
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.03.2010 | 14:58  
229
Tamara Creed aus Wehringen | 10.03.2010 | 15:06  
472
Simon Bürger aus Diedorf | 10.03.2010 | 15:36  
229
Tamara Creed aus Wehringen | 10.03.2010 | 15:39  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.03.2010 | 21:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.