Anzeige

Hausaufgabenbetreuung zu Vereinskonditionen im WBC e.V. ‚Ernährung und Gesundheit macht Schule‘ – Ein Projekt mit dem Landessportbund

Wann? 30.08.2012

Wo? WBC e.V., Turnhalle Scherenbostel, Fuhrenkamp, 30900 Wedemark DEauf Karte anzeigen
BU: Nicht nur der Geist muss sich im Grundschulalter entwickeln, auch der Körper braucht Aufmerksamkeit
Wedemark: WBC e.V., Turnhalle Scherenbostel | Der Wedemärker Budo Club e.V. bietet ab Februar eine Hausaufgabenbetreuung zu Vereinskonditionen für Grundschüler an. Das Projekt ‚Ernährung und Gesundheit macht Schule‘ wird im Rahmen der Projektförderung vom Landessportbund Niedersachsen unterstützt.
Immer mehr Kinder haben Schwierigkeiten selbst bei einfachen Bewegungsaufgaben wie rückwärts laufen, Rolle vorwärts oder einen Ball fangen. Diese mangelnde Koordination macht sich auch im Schulalltag bemerkbar, wenn z.B. der Stift nicht richtig gehalten werden kann oder auch die Handschrift zu wünschen übrig lässt.
Insgesamt bewegen sich die Kinder heute auch immer weniger. Zur Schule werden sie mit dem Auto gefahren, die Nachmittage werden mit Hausaufgaben verbracht, die restliche Freizeit vor dem Computer oder dem Fernseher. Dabei ist Sport im Verein, der Spass macht und kleine Erfolgserlebnisse ermöglicht, gar nicht so weit weg. Gerade wenn der Schulstress groß ist, wird hier ein Ausgleich geboten. Der Wedemärker Budo Club e.V. hat für seine Sound-Karate-Kurse für Kids seit Jahren das ‚Sport pro Gesundheitsiegel‘ mit dem Titel ‚Sportmotorische Förderung für Kinder‘. Trainingszeiten sind Donnerstag von 17-18 Uhr in Hellendorf und Montag von 15.30-16.30 Uhr in Scherenbostel.
Damit kein Stress mit den Hausaufgaben entsteht, wird an beiden Tagen vor dem Training ab 13.30 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Danach können die Kids im Sound-Karate Training Ausgleich finden und ganz nebenbei ihre motorischen Grundfähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination schulen. Das beugt gleichzeitg Haltungsschäden und Übergewicht vor, wovon jedes zweite Grundschulkind betroffen ist.
Das Konzept des WBC e.V. setzt somit ganzheitlich und in einer wichtigen Entwicklungsphase der Kinder an. Im Grundschulalter entwickeln Kinder ihre koordinativen Fähigkeiten besonders effektiv, speziell was die Ganzkörperkoordination angeht ist diese Zeit die wichtigste Zeit im Leben: Ab ca. zehn Jahren ist 80 % der zukünftigen koordinativen Leistungsfähigkeit erreicht. Defizite in dieser Zeit bleiben also als fehlende Basis erhalten.
Informationen zu dem Kombi-Angebot gibt es in der Geschäftsstelle des WBC e.V. unter der Rufnummer 05130 / 76 66. Das Trainingsangebot des Vereins kann man auf der Web-Seite www.karate-wedemark.de einsehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.