Anzeige

Deutschlandsprint 2008 im Ziel

Zielfoto an der Deutsch-Dänischen Grenze (Foto: Dr. Heinrich Möller)
2 Tage, 22 Stunden, 47 Minuten und 5 Sekunden. Das ist die Endzeit des Deutschlandsprints!
Den Sprint auf diese Art und Weise, ohne technischen Schnickschnack, erlesenstes Kartenmaterial oder Zigmaliges Abfahren und testen der Strecke durchzuführen, sich voll und ganz auf die regionalen Helfer zu verlassen, war letztendlich der Schlüssel zu einem Lauf durch Deutschland, der keine drei Tage dauerte.
Das Helferteam vom Sportring aus der Wedemark ließ es sich nicht nehmen, am Sonntag kurzerhand nach Flensburg ins Stadion zu fahren, um den Läufern persönlich zu gratulieren.
Das "Tagebuch" der Laufaktion ist unter http://meinsportplatz.de/blogs zu finden. Weitere Bilder und Infos gibt es unter http://www.deutschlandsprint.de
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
8
Thomas Knackstedt aus Delligsen | 07.05.2008 | 10:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.