Anzeige

Ich habe einen Igel auf dem Gewissen

Liebe Natur- und Tierfreunde,

mir ist was ganz schreckliches passiert und ich schreibe hier, damit Euch das nicht auch evtl. widerfährt.

Ich hatte einfach nur in unserem Schuppen noch eine alte Decke liegen, mit der ich letztes Jahr unsere Tische und Bänke abgedeckt habe.

Als ich die jetzt wegschmeißen wollte, hab ich mich furchtbar erschrocken, als es mich gepiekt hat.

Ein Igel hatte sich wohl vor kurzem darin verkrochen, um sich zu wärmen oder was auch immer.

Auf jedem Fall hat er wohl aus dieser Decke den Weg nicht mehr rausgefunden und ist dann verhungert oder verdurstet.

Bitte tut mir den Gefallen und laßt auf gar keinem Fall draußen irgendwelche Decken, Tüten oder was auch mmer einfach so rumliegen.

Das ist für Wildtiere absolut tödlich.

Mein Freund hat versucht mich zu trösten und meinte, der wäre bestimmt krank gewesen. Aber das glaube ich nicht.

Ich habe ein total schlechtes Gewissen und das passiert mir mit Sicherheit nie, nie wieder!
0
2 Kommentare
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.10.2012 | 20:52  
1.184
Ricky Stankewitz aus Langenhagen | 19.11.2012 | 20:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.