Anzeige

Bissendorfer schreibt Kriegserinnerungen auf - Fotos gesucht

Auf der Schrenbosteler Straße führen Uniformierte einen Festumzug an. (Foto: Cord Knibbe)
Der Bissendorfer Cord Knibbe hat seine Erinnerungen aus der Kriegs- und Nachkriegszeit in den Dörfern der Wedemark festgehalten. Aus den 90 mit der Hand beschriebenen Seiten soll nun ein Buch werden, schreibt die Nordhannoversche Zeitung in der Ausgabe vom 26. Januar.
Cord Knibbe realisiert das Buchprojekt als Verfasser und Herausgeber. Der Anstoß dazu kam aus der im Jahr 2012 gegründeten Historischen Arbeitsgemeinschaft in der Wedemark. Auch deren Mitglieder nehmen Hinweise und Fotos entgegen, die Wedemärker leihweise zur Verfügung stellen wollen. Wann das Buch erscheint, ist noch offen.
Wer Bilder, Erinnerungen und Geschichten beisteuern möchte, kann seine Fotos einfach hier hochladen.

Die Aktion ist bereits beendet!

4 Bilder zur Aktion:

1
0
1 Kommentar
1.140
Tim Seddig aus Wedemark | 10.02.2013 | 13:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.