Anzeige

Die Hochzeit des Jahres in Bissendorf

Eines der Bilder von Uwe Dillenberg (Foto: Uwe Dillenberg)

Sahra und Frank

Gestern früh stand vor unserem Eingang ein Fläschchen Sekt, eine Tüte mit
Salzgebäck, darin eine Mitteilung, dass Sahra und Frank heiraten, es wird ein bisschen lauter, bitte haben Sie Verständnis.
Klar, liebes Brautpaar, das haben wir und

Herzlichen Glückwunsch

alles Gute für euch.

Aber, rechts und links kannten wir keine Sarah und keinen Frank.

Am späten Nachmittag ging mein Mann zum Frisör.
"Wollen Sie sich für die große Hochzeit fein machen"
war die Frage.
Erst da erfuhren wir, was schon alle Zeitungen schrieben und warum es zum Verkehrschaos in Bissendorf kam.
Wirklich schöne Bilder sind zu sehen.

Und der Waldkater, an dem wir täglich vorbei gehen, lange Spaziergänge machen,

gesperrt

wau, da geht tatsächlich der Bär ab.

Wen es interessiert, der lese nach, was die HAZ, Bild oder andere schreiben.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersich...

Das Hochzeitsfoto ist nicht von mir geknipst, wäre gar nicht möglich, so dicht hat man niemanden geduldet.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
3.036
Gerd Szallies aus Laatzen | 26.07.2017 | 14:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.