Anzeige

Jugendfeuerwehr Bissendorf/ Scherenbostel, besucht die Polizeistation in Mellendorf

Zum regulären Jugendfeuerwehrdienst trafen sich die Jugendlichen um gemeinsam zur Polizeistation nach Mellendorf zu fahren.
Dort angekommen, wurde die Gruppe vom Kontaktbeamten Herrn Kremrich begrüßt.
Dann wurde die Gruppe durch das ganze Polizeirevier geführt. Von den Umkleiden über die Wache, wo auch die Telefonate auflaufen, bis hin zum Zellentrakt.Was alles sehr beeindruckend war.
Herr Kremrich stellte auch einiges an Ausrüstungsgegenständen vor, was ein Polizist im Einsatzdienst dabei hat.
Nachdem die Räume der Polizeiwache angeschaut waren und alle wieder die Zellen verlassen durften. Wurden die Polizeiautos und die Ausrüstung unter die Lupe genommen.
Es war sehr Interessant zu sehen wie die Polizei arbeitet und welche Aufgaben die Polizisten haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.