Anzeige

Olympionike und Hänigser Freizeitsportler: Mutige Springer stehen im Mittelpunkt

Volle Liegewiese - gute Stimmung in Hänigsen !
Hänigsen: Freibad Hänigsen | Die Zahl des Tages war wohl 2000: Wie man mir mitteilte, sind geschätzt wohl um die 2000 Menschen am Sonntag im Freibad gewesen. Bei herrlichem Bratwurst- und Spanferkelwetter konnten sich die Besucher gleich zwei besonderen Events hingeben:

Das 10 - Stunden-Springen vom legendären 10 Meter Sprungturm als auch das angekündigte Turmspringen des Silbermedailliengewinners Patrick Hausding und seinem Teamkollegen aus dem Nationalkader, Christian Picker, stand an.

Alles mutige Sportler, die sich von beeindruckenden 10 Metern mal weltklasse galant und mal spaßig in die Tiefe trauten.

An dem Kuchenbuffet als auch an dem Getränkestand, vor allem aber am Kassenhäuschen hatten sich lange Schlangen gebildet. Die Wassermelonen beim Rewe-Stand wurden fachgerecht geteilt und sogar für die Mitnahme verpackt. - Ein Cocktailstand mit einem guten Angebot und der wichtige Losstand waren heiß begehrt.

Insgesamt ca. 350 gestiftete Preise waren zu gewinnen. Das reichte von einer Kleinigkeit bis zu den beliebten Ballonfahrten. Die Hänigser Geschäftsleute, aber auch Auswärtige hatten ihr Engagement durch Gaben bekundet.

An dieser Stelle möchte ich dem Team und anderen Helfern um Rainer Lindenberg herum sagen, dass das eine tolle Veranstaltung war. Wir konnten leider nicht bis zum Schluss bleiben, haben uns über die gute Koordination und das Angebot gefreut.

Die Veranstaltungsreihe in Hänigsen ist ein guter Ausblick in die Zukunft.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Uetze | Erschienen am 12.08.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.