Anzeige

„Spargelessen satt“ beim Bürgerschützenverein Hänigsen

Siegerehrung durch den ersten Schießsportleiter
Uetze: BSV Hänigsen | Am 20. April gab es „Spargelessen satt“ bei den Hänigser Schützen, zu dem sich 34 Teilnehmer angemeldet hatten. Für einen Kostenbeitrag von 15 € gab es Spargel, Schnitzel und Kartoffeln mit Nachlegegarantie. Die Veranstaltung erfolgte auf Initiative und unter aktiver Mitwirkung von Cord und Christiane Ellersiek und fand bereits zum dritten Mal statt. Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang auch an die Fa. Albert Hoppe, die dieses Angebot auch durch ihre Unterstützung erst ermöglicht hat. Während des Abends wurde dann der Spargelpokal überreicht, für den ein Zielteiler von 550 festgelegt ist. Gewinnerin war Christiane Ellersiek mit 539 Teilern, die den Glaspokal, der mit einem Pfund Spargel gefüllt war, unter dem Applaus der Anwesenden entgegen nehmen durfte. Zweiter wurde Joachim Hüttenrauch und Dritter Marco Ahrens.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 31.05.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.