Anzeige

Bahnhofsfest zum 5jährigen Bestehen

Wann? 26.05.2012

Wo? Steigerring, Wathlingen DEauf Karte anzeigen
Wathlingen: Steigerring | 5 Jahre Kleinbahn Wathlingen – Ehlershausen

Kalibahner feiern Pfingsten

Im Jahre 2007 stellten sich einige Eisenbahnfreunde der Öffentlichkeit vor, mit der Idee, die Strecken der ehemaligen Grubenanschlussbahn zwischen Wathlingen – Hänigsen und Ehlershausen wieder in Betrieb zu nehmen.
In den vergangenen Jahren waren die Kalibahner unermüdlich, sie schnitten die völlig zugewachsenen Strecken frei, setzten Schienen und Weichen instand und holten ihre Fahrzeuge nach Wathlingen.
In ganz bescheidenem Rahmen gab es erste kleinere Feste, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen.
In den letzten Jahren ist das Bahnhofsfest an den Pfingsttagen ein fester Termin für die Wathlinger und eisenbahninteressierte Besucher aus der Region geworden.
Im letzten Jahr wurden die Bemühungen der Vereinsmitglieder um die Wiederinbetriebnahme der Strecken und der Wahrung der industriellen Geschichte in der Region belohnt. Nachdem der Verein lange ohne Fördermittel auskommen musste, wurde das Projekt Route IndustrieKULTOUR Bestandteil der „ILE Aller-Fuhse-Aue“.
Im Rahmen des EU Programms für ländliche Entwicklung stehen die Kalibahner für die Förderung des Tourismus im Raum Uetze-Hänigsen und Wathlingen.
Im Rahmen des diesjährigen Bahnhofsfestes, das wieder an allen 3 Pfingsttagen stattfindet, können sich interessierte Besucherinnen und Besucher auch über dieses Thema informieren.
Natürlich steht die Eisenbahn im Mittelpunkt der Aktivitäten, die beliebte Kindereisenbahn ist auch wieder dabei.
Neu sind die Fahrraddraisinen. Sie bieten 4 Personen Platz und lassen sich kinderleicht fahren. Ruhig und naturnah fahren die Besucher durch die herrliche Landschaft und betätigen sich dabei auch noch sportlich.
Die Kalibahner erwarten ihre Gäste am Samstag, 26.05.2012 von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr, am Sonntag, 27.05.2012 von 10:00 bis 18:00 Uhr und Montag, 28.05.2012 von 10:00 bis 16:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es unter www.kalibahn.de
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.