Anzeige

“Undercover Boss”: Christian Gieselmann bei Warsteiner

Heute Abend bekommen wir Einblicke in den Produktionsalltag von Warsteiner. Christian Gieselmann, Geschäftsführer der Brauerei, mogelt sich als “Undercover Boss” zwischen die Angestellten.

Warsteiner gehört wohl zu den bekanntesten Bieren Deutschlands. Die Traditions-Brauerei ist ziemlich erfolgreich und trägt somit auch die Verantwortung für ihre fleißigen Mitarbeiter. Aber wie ist es eigentlich so in einer Brauerei zu arbeiten, bei der alles glatt laufen muss, damit die Produktion nicht zum Stillstand kommt? Davon will sich Christian Gieselmann heute selbst ein Bild machen. Eigentlich sitzt er stets im Büro und bekommt vom eigentlichen Geschehen in der Brauerei wenig mit. Doch bei “Undercover Boss” ändert sich das heute Abend.

“Undercover Boss” bei Warsteiner

Christian Gieselmann muss heute in eine ganz neue Rolle schlüpfen. Er will nämlich wissen, wie der Alltag bei Warsteiner in der Produktion eigentlich wirklich aussieht. Dafür muss er sich natürlich optisch vorher verändern, damit ihn seine Angestellten nicht direkt erkennen. Christian zwängt sich also in einen Fatsuit und legt sich eine neue Frisur zu. So will er sich in die Brauerei einschleusen. Schnell stellt er fest, dass die Arbeit in der Produktion und auch im Ausschank nicht gerade ein Kinderspiel ist. Wie er sich sonst so anstellt und welche Veränderungen er nach dem Dreh vornimmt, sehen wir heute Abend um 20.15 Uhr bei “Undercover Boss” auf RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.