Anzeige

Ich habe nachgeschaut ...

... linksdrehend! :-))) Und die Erklärung ist ziemlich simpel: Die Strömung fließt rechts schnell daran vorbei und durch das Hindernis an der Oberfläche entsteht ein Sog nach links. Wäre das Hindernis auf der anderen Seite und die Strömung links, würde es sich logischerweise nach rechts drehen. Strömungsverhältnisse wie an einem Staudamm.

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
967
Kai Schünemann aus Burgdorf | 12.02.2017 | 16:14  
6.636
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 12.02.2017 | 16:18  
8.910
Peter Müller aus Wallersheim | 12.02.2017 | 16:29  
7.023
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 12.02.2017 | 18:37  
1.639
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 12.02.2017 | 20:26  
6.636
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 12.02.2017 | 20:29  
1.639
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 12.02.2017 | 20:38  
6.636
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 12.02.2017 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.