Anzeige

IG Strabsfreies Walkenried übergibt Erlös aus dem Park-und Informationsfest an die Grundschule Walkenried

Die von Annika Ibold, Stefan Mehlhorn, Mirja Blau und Steffen Blau(im Hintergrund v.l.n.r.) übergebenen Spielgeräte wurden von den Grundschülern natürlich sofort ausprobiert (Foto: IG Strabsfreies Walkenried)
Walkenried. Vor einigen Tagen konnte die IG Strabsfreies Walkenried im Rahmen des Weihnachtsforum der Walkenrieder Grundschule Spielgeräte im Wert von 500,- € übergeben.
Dank der Beteiligung zahlreicher Vereine, Organisationen und unterstützender Geschäftsleute wurde im Juni dieses Jahres ein zünftiges Park- und Informationsfest gefeiert, welches durch den guten Besuch überaus zahlreicher Interessenten, ein voller Erfolg wurde.
Der Erlös wurde, wie schon bei der Veranstaltung versprochen, nun den Kindern der Grundschule zur Verfügung gestellt. In dem Zusammenhang dankt die Interessengemeinschaft nochmals allen Helfern, Vereinen und Sponsoren für die Unterstützung. Auch im Jahr 2020 wird die IG Strabsfreies Walkenried weiter für die Bürger der Gemeinde kämpfen, denn Ziel ist es, dass die ungerechten Straßenausbaugebühren dauerhaft in allen Städten und Gemeinden landesweit abgeschafft werden. Was bereits in neun Bundesländern und in mehr als ein Drittel der niedersächsischen Städte und Gemeinden möglich ist, muss auch bei allen weiteren Kommunen verwirklicht werden.

Text und Foto IG Strabsfreies Walkenried 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.