offline

Christiane Hennrich

438
myheimat ist: Wald-Michelbach
438 Punkte | registriert seit 29.07.2015
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 127
Folgt: 44 Gefolgt von: 4
Man kann nach Abraham Lincoln alle Menschen einige Zeit und einige Menschen alle Zeit, aber nicht alle Menschen alle Zeit zum Narrenhalten!
1 Bild

Auf der Panikwelle reitend Wahlkampf bestreiten 20

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 12.02.2016 | 111 mal gelesen

Rechtspopulisten und jeder noch so kleine fremdenfeindliche „Patriot“, sieht sich nun nach Silvester Nacht in seinen schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Asylsuchende pauschal zu brandmarken, so dass die fremdenfeindlichen Übergriffe explosionsartig zunehmen, ist massiv zu verurteilen, so der Spitzenkandidat von DIE LINKE. Bergstraße, Sascha Bahl. Bahl weiter: „DIE LINKE. Fordert, bei einer Verfolgung von Straftaten,...

1 Bild

ziviler Widerstand gegen eine fremdenfeindliche und menschenverachtende Politik 25

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 12.02.2016 | 197 mal gelesen

Völlig überrascht war das Ehepaar Helferich-Little des Gasthaus "Zur Krone" in Mörlenbach, als sie durch einen Hinweis davon erfuhren, dass eine privat angemeldete Reservierung in Wirklichkeit eine AfD-Wahlkampfveranstaltung werden sollte. Die Gaststättenbetreiber sind politisch neutral und bewirten selbstverständlich Gäste, Vereine und Parteien für Zusammenkünfte, Sitzung oder Veranstaltungen. Bill Helferich-Little ist in...

2 Bilder

Lehrer will schlicht und ergreifend keiner bezahlen! 10

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 23.01.2016 | 82 mal gelesen

Kreis Bergstraße. „Es ist längst überfällig, dass das Land Hessen die Lehrerstellen massiv aufstockt. Zum einen stehen wir in der Verantwortung die Flüchtlinge angemessen zu beschulen, zum anderen sind die Klassengrößen inzwischen dermaßen aufgebläht, dass der gute und effektive Unterricht zu einem Ding der Unmöglichkeit wird“, sagt Christiane Hennrich, stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Bergstraße der Partei Die...

1 Bild

Volksbegehren sind weiterhin ein Verhinderungsinstrument für direkte Demokratie 56

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 11.01.2016 | 166 mal gelesen

DIE LINKE Kreisverband Bergstraße begrüßt das initiierte Volksbegehren „KiTa-frei“ des Landesverbandes der Freien Wähler und möchte ihren Teil zum Erfolg beitragen. „Leider ist anzumerken, dass die Hürden für Volksbegehren inakzeptabel hoch sind. Alleine die Vorstufe zur Zulassung eines Volksbegehrens beläuft sich auf 87.000 Unterschriften (2% der wahlberechtigten hessischen Bevölkerung) die innerhalb von 12 Monaten, mit...

Die Schockstrategie 66

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 10.01.2016 | 222 mal gelesen

Misstrauisch beobachte ich die „alles und nichts ist möglich“ Berichterstattung, wie sie derzeit über Sexual- und Diebstahlsdelikten zu Silvester in den Medien kursieren und stelle mir die Frage, ob die Geschehnisse nur auf mich den Eindruck eines von der Presse ausgeschlachteten Ereignisses hinterlassen? Zudem ist es absolut unverständlich, dass wir uns wieder einmal als ein Volk von Mitläufern kristallisieren....

1 Bild

Die Polizei ermittelt noch! 34

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 07.01.2016 | 300 mal gelesen

Ja sie ermittelt noch und dennoch wissen manche schon wieder alles, insbesondere wenn es in den Kram passt. Reden wir jetzt wirklich über sexuelle Gewalt, Straftaten oder doch eher über Rassismus? Zitat MdB Ulla Jelpke (NRW): "Nach bisherigem Kenntnisstand soll es sich bei den Tätern um aufgrund früherer Straftaten polizeibekannte Personen gehandelt haben, es gibt bislang keine Hinweise auf eine Beteiligung von...

1 Bild

DIE LINKE Bergstraße - Bahl will mehr tun, als sich der neoklassischen Sparpolitik zu beugen

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 10.12.2015 | 66 mal gelesen

Am Rande einer Veranstaltung in der Karl Kübel Schule in Bensheim zum Thema "Weltwirtschaft in der Krise - Brauchen wir eine andere Wirtschaftspolitik?" traf Sascha Bahl, Spitzenkandidat der Linken für den Kreistag Bergstraße, den Referenten Prof. Dr. Heiner Flassbeck, einer der 30 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands. Er war u. a. Chef-Volkswirt bei der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung und Staatssekretär im...

1 Bild

Was tun gegen rechts? 130

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 10.12.2015 | 474 mal gelesen

Überall in Europa, auch in Deutschland ist die politische Rechte - extrem, populistisch und rassistisch - derzeit im Aufwind. Sie trifft auf einen bis in die Mitte der Gesellschaft verbreiteten Rassismus. Ihr Zulauf wird genährt durch eine zunehmende soziale Unsicherheit. Die neoliberale Umgestaltung der Gesellschaft hat den Konkurrenzdruck zwischen den Menschen erhöht und führt dazu, dass immer mehr im Hamsterrad rennen,...

1 Bild

Über Hetze, Propaganda und wer eigentlich die Verantwortung trägt! 62

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 28.11.2015 | 611 mal gelesen

Wo die NPD offensive Hetze gegen Ausländer schon seit Jahr und Tag betreibt, so gerade wieder aktuell am 21/22. November zum Parteitag der NPD in Weinheim/Bergstraße geschehen, versucht die AfD sich mit gemäßigter, taktischer Wortwahl (aktuelle Postwurfsendung Flyer der AfD) zu tarnen, jedoch mit dem gleichen Ziel wie die NPD: Dem Missbrauch der Flüchtlingsströme um eine verunsicherte Bergsträßer Wählerschaft und darüber...

2 Bilder

DIE LINKE warnt sich von geistiger Brandstiftung mitreißen zu lassen 65

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 21.10.2015 | 793 mal gelesen

„Die AfD nennt es „Mut zur Wahrheit“, wir nennen es billiges Aufspringen auf Ängste und das Baden in rechtspopulistischen Strömungen. Nichts anderes betreibt die AfD in Deutschland und pünktlich zum Wahlkampf auch im Kreis Bergstraße“, so O-Ton DIE LINKE Bergstraße und der Ortsverband DIE LINKE Viernheim. Im Rahmen der Viernheimer Bürgerversammlung vom 20. Oktober, bemühte sich die „Alternative für Deutschland“ ihre Flyer,...

1 Bild

Flüchtlingsthema - Vorausschauend sieht anders aus! 4

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Viernheim | am 21.10.2015 | 128 mal gelesen

Viernheim: Bistro Maximum | DIE LINKE Bergstraße und DIE LINKE Viernheim blicken auf eine erfolgreiche und informative Veranstaltung zum Thema Flüchtlinge im Kreis Bergstraße, Hessen und Deutschland zurück. Gastrednerin war die Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Linken im Hessischen Landtag, Janine Wissler. Es kam klar zum Tragen, dass es wenig sinnvoll ist ein plattes Willkommensschild an die hessische Pforte zu hängen, sondern dass nur eine...

1 Bild

„Hessen hätte besser vorbereitet sein können" Gesprächs –und Infoveranstaltung mit Fraktionsvorsitzenden Janine Wissler (DIE LINKE)

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Viernheim | am 06.10.2015 | 96 mal gelesen

Viernheim: Bistro Maximum | Der Ortsverband DIE LINKE Viernheim und ihr Kreisverband DIE LINKE Bergstraße, laden Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende von DIE LINKE im hessischen Landtag, am 15. Oktober nach Viernheim ein, um öffentlich mit Bürgerinnen und Bürgern über die aktuelle Flüchtlingsbewegung zu sprechen. Hätte Hessen besser vorbereitet sein können? Dient die Einrichtung von Zeltlagern über den Winter als bewusstes Signal zur Abschreckung von...

1 Bild

„Hätte Hessen besser vorbereitet sein können?"

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Viernheim | am 06.10.2015 | 61 mal gelesen

Viernheim: Bistro Maximum | Der Ortsverband DIE LINKE Viernheim und ihr Kreisverband DIE LINKE Bergstraße, laden Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende von DIE LINKE im hessischen Landtag, am 15. Oktober nach Viernheim ein, um öffentlich mit Bürgerinnen und Bürgern über die aktuelle Flüchtlingsbewegung zu sprechen. Hätte Hessen besser vorbereitet sein können? Dient die Einrichtung von Zeltlagern über den Winter als bewusstes Signal zur Abschreckung von...

1 Bild

Flüchtlingsthema: Die Überforderung wird von Tag zu Tag deutlicher, es gilt dringend auf politischer Ebene einzugreifen 1

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 11.09.2015 | 103 mal gelesen

Die permanente Rekrutierung von Ehrenamtlichen zwecks Organisation und Betreuung von Asylbewerbern ist, wie es scheint, zwingend notwendig, denn ohne diese hätten wir katastrophale Zustände. Doch wieso geht es nicht auch anders, wo bleiben die Anzeichen für einen Ruck in die richtige Richtung? Die vielen freiwilligen Helfer tun was sie können und stoßen dabei an ihre Grenzen, so packen wir die Problematik nicht an der Wurzel...

1 Bild

DIE LINKE fragt nach Sinn und Hintergrund der Überwälder September-Aktion!

Christiane Hennrich
Christiane Hennrich | Wald-Michelbach | am 06.09.2015 | 73 mal gelesen

Private und regionale Probleme, sollen sich zusammen mit den geweckten Geistern der Odenwaldhölle, in Rauch auflösen! Kirmespolitik erkennen, benennen und eine klare Absage zu erteilen ist weniger eine mutige, als eine mühselige Tätigkeit aber immer wieder lohnend um Politik wieder Ernsthaftigkeit einzuhauchen und nicht der steten Peinlichkeit unhinterfragt auszuliefern, beurteilt DIE LINKE Kreisverband Bergstraße die...