Anzeige

Im Frühtau zu Berge... mit Bus und Bahn :-)

Sogar bis auf den höchsten deutschen Gipfel geht es mit der Bahn. Auf zugspitzen.de vom Bund Naturschutz München steht wie's funktioniert. (Foto: PantherMedia)
Wackersberg: Beindlhof | Sommer, Sonne, Ferienzeit. Viele Münchner nutzen die warme Jahreszeit für einen Ausflug in die Berge. Und da viele gleichzeitg losfahren, sind die Strassen Richtung oft verstopft. Eine Alternative ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Der Bund Naturschutz in München hat für Tages-Ausflügler, die via Schiene in die Berge fahren, eine Seite eingerichtet: Zug-Spitzen ist der treffende Name. Dutzende von Wanderungen und Spaziergängen in den Bayerischen Alpen sind hier beschrieben. Und die wichtigsten Verbindungen mit Bus & Bahn sind auch gleich dabei.
Claus Eutin hat eine der Touren ausprobiert. Sein Ziel ist der Bauernhof Beindl oberhalb der Isar zwischen Lenggries und Bad Tölz. Was der Münchner bei seinem Wanderspaziergang erlebt hat, hören Sie *** hier ***

Antje Wicke spricht die Einleitung. Die Musik ist von Stuart Westcliff. Und hier geht es zu der Bauernhof-Sommer-Überraschungs-Erfrischung :-)
0
2 Kommentare
266
Claus Eutin aus München | 19.08.2012 | 23:22  
266
Claus Eutin aus München | 24.08.2012 | 15:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.