Anzeige

Quernst im Nebel - Am "´Dreikönigstag" 13

Ein Spaziergang durch den nebligen Wald vom Parkplatz "Euler" oberhalb des Feriendorfs Frankenau zur 526 m hoch gelegenen Quernst kann auch im milden Januar 2013 ein schöner Sonntags-Ausflug sein.

Eine weite Fernsicht wird heute zwar nicht geboten, aber der Aufenthalt auf der schon seit Alters her als Kultstätte genutzten Hochfläche ist immer wieder anders schön.

Auch die Einkehr in der heimeligen Kapelle neben dem Standort einer über Jahrhunderte als Pilgerstätte weit bekannten Höhenkirche bietet Erholung für Körper und Geist.

Bereits im gerade erst beginnendem Jahr haben sich schon viele Besucher in das dort ausliegende Gästebuch eingetragen.

Beim Zurückwandern zum Auto stört nicht einmal das Tröpfeln auf der Kapuze.
1
3
3
1
1 2
3
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.