Anzeige

Minibienen kochen süß und herzhaft

Lea und Laura beim Pilze schneiden.
Vöhl-Buchenberg. Es war mal wieder kochen angesagt, die Lieblingsbeschäftigung der Minibienen. So langsam wird für so viele Minibienen die Küche zu klein.
Die Pfannkuchen-Zutaten für 4-6 Portionen waren: 250 g Mehl, ½ TL Salz, 3 Eier, 125 ml Milch, 250 ml Mineralwasser und Öl zum Backen.
Die herzhaften Pfannkuchen wurden mit einer Masse aus Hackfleisch, Pilzen, Zwiebeln, Käse, Creme fraiche und Gewürzen gefüllt und kamen für 20 Minuten noch einmal in den Backofen. Als Beilage gab es noch einen leckeren Salat.
Die süßen Pfannkuchen wurden mit Marmelade gefüllt und aufgerollt.
Aus Servietten falteten die Bienen Lotusblüten zur Dekoration der Teller. Nach einem leckeren gemeinsamen Essen endete der Kochnachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.