Anzeige

Auf nach Afrika

ein paar Tage vor Start
Vilgertshofen: Vilgertshofen | Nun sind sie unterwegs nach Afrika. Vier (lange) Wochen sind vier Mauersegler hier groß geworden. Viele, viele Heimchen haben sie gefuttert und auch eine Menge Steppengrillen verputzt. Zwischendrin kam noch ein fünfter Mauersegler dazu, auch noch zu klein zum Wegfliegen. Kurz vor dem großen Start hatten die letzten beiden verbliebenen Mauersegler noch Besuch von einem ausgehungerten Erwachsenen. Die Regentage hatten ihn sehr geschwächt.

Mauersegler haben keine Übergangsphase wie viele andere Vögel. Erst Küken und dann sofort im Flugmodus und Insekten fangend.

Nach einigen großen Portionen Grillen und an einem nur leicht bewölkten Tag Ende Juli war es endlich soweit. Sie sind abgehoben. Ohne Flugnummer aber mit dem immensen Drang zu fliegen. Zitternd vor Aufregung in das Leben zu starten. Wie schön ist das, den Seglern zuzusehen, wie sie das Leben insbesondere das Fliegen begrüßen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.