Anzeige

Gesundheitstag Verden 15. April

Wann? 15.04.2018 11:00 Uhr bis 15.04.2018 17:00 Uhr

Wo? Stadthalle Verden, Holzmarkt 13, 27283 Verden (Aller) DE
  Verden (Aller): Stadthalle Verden | Am 15. April 2018 wird zum dritten Mal der Gesundheitstag in der Stadthalle Verden veranstaltet, um generationsübergreifend über alle Themenbereiche der Gesundheitsbranche zu informieren. Vor Ort finden sich Experten, Vereine und Ehrenamtliche aus Verden und Nachbarregionen ein und laden an den Ständen zum persönlichen Kennenlernen ein. An informativen Fachvorträgen zu Themen, mit denen sich fast jeder schon einmal beschäftigt hat, können die Besucher kostenlos teilnehmen.
Das zu einem gesunden Lebensstil genügend Bewegung und auch die richtige Ernährung gehören ist mittlerweile allseits bekannt. Doch welche Lebensmittel wirklich gesund sind und von welchen wir lieber die Finger lassen sollten, erklärt die Ernährungsberaterin Ursula Fischer aus Dörverden. Das richtige Verhältnis von bestimmten Lebensmitteln kann zu einer besseren Figur, mehr Energie und Ausgeglichenheit im Leben führen. Da die Ernährung auf jeden Einzelnen angepasst werden muss, bietet Ursula Fischer an ihrem Stand Einzelberatungen an und informiert über Ihre Ernährungskurse und Kochevents.

Dass nicht nur eine Veränderung der Ernährungseinstellung dazu beitragen kann, sich in seinem Körper wohl zu fühlen, sondern auch kosmetische Produkte ein gesundes Äußeres unterstützen, zeigt der Kosmetikberater Burkhardt Richard seinen Kunden bei seiner professionellen Beratung mit hilfreichen Tipps für das richtige Make-up im Alter.

Neben der richtigen Ernährung ist es genauso wichtig genügend Wasser zu sich zunehmen, doch ist beispielsweise unser Leitungswasser tatsächlich frei von Schadstoffen? Der Wasserexperte Mario Weisbrod aus Harsum erklärt den Besuchern in seinem Vortrag „Die Wahrheit über unser Trinkwasser“ die Vorteile und die Handhabung von Trinkwasserfiltern für Zuhause und kann Analysen von der heimischen Wasserqualität erstellen.

Ganz unter dem Motto der Früherkennung und regelmäßiger Gesundheitskontrollen können die Besucher auf der Veranstaltung an verschiedenen Ständen ihren aktuellen Gesundheitszustand testen. Gerade eine Veränderung der Seh- und Hörkraft löst oft Symptome, wie Orientierungs- und Gleichgewichtsprobleme als auch Kopfschmerzen aus. Die Besucher können sich einem sehr genauem Hör – und Sehtest unterziehen und sich in den Bereichen Optik und Hörakustik über die neusten Modelle informieren. Darüber hinaus wird eine professionelle Brillen – und Kontaktlinsenreinigung kostenlos angeboten.
Viele Menschen haben oft Probleme lange zu Stehen oder längere Strecken zu bewältigen. Hinzu kommen Schmerzen von der Wirbelsäule. Ein Grund dafür kann eine bislang unentdeckte Verformung oder Verschiebung der Wirbelsäule sein. Ein Chiropraktiker aus Verden stellt die sanfte amerikanische Chiropraktik vor. Mithilfe dieses Verfahrens können die Fehlstellungen von Knochen und Gelenken korrigiert werden um den Körper wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.
Doch nicht nur körperliche Leiden verbreiten sich immer mehr in der Bevölkerung. Durch die Schnelllebigkeit in unserer Gesellschaft bleibt oft keine Zeit mehr für die eigene Seele und für die Familie. Viele Menschen fühlen sich nur noch gestresst, da sie versuchen, die Bedürfnisse ihrer Mitmenschen und die eigenen immer zu erfüllen. Der ständige Stress kann zu vielen verschiedenen Krankheitssymptomen bis hin zum Burnout bei Menschen jeden Alters führen. Um diese im Vorfeld zu verhindern, ist ein möglicher Ansatz die Klangschalen- und Entspannungstherapie der Gesundheitsexpertin Gisela Feist.
An ihrem Stand können die Besucher die Klangentspannung kennenlernen und direkt einmal ausprobieren. Mit ihrer Erfahrung gibt sie den Besuchern Tipps und Anwendungsmöglichkeiten für Zuhause. In ihrem Vortag in der Stadthalle, zeigt sie eine weitere Möglichkeit der „Entspannung in der Firma“.
Einen alternativen Weg, um Aussagen über das innere Befinden zu treffen, verfolgt die Psychologin Ruth Werner aus Holzminden mit der Physiognomik. Dabei schaut sie sich zunächst das äußere Erscheinungsbild eines Menschen an um Rückschlüsse auf möglichen Erkrankungen zu ziehen. Dies erleichtert in Zusammenarbeit mit der Psychologie, die wahren Ursachen zu finden, da bisher unbeachtete Symptome mit einfließen. Wie genau das funktioniert, erklärt sie um 15:00 Uhr in ihrem Vortrag „Psycho-Physiognomik (Menschenkenntnis) - Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile -Aristoteles-“.
Um sich vom Alltag besser erholen zu können, bieten sich auch spezielle Gesundheitsreisen an. Ein Reisebüro aus Verden stellt einen individuellen Reiseplan vor, der z.B. E-Bike- und Wanderausflüge, als auch Vital- und Kurreisen für jedes Alter beinhaltet. Auch in Kombination mit örtlichen Angeboten des Erlebnisbades aus Verden, mit Sauna, Massage- und Schwimmkursen kann der Gesundheitszustand auch nach dem Urlaub kontinuierlich verbessert werden. Ferner stellt ein Gesundheitsverein Programme, die das Immunsystem im Allgemeinen stärken und viele Gruppenangeboten in und um Verden vor.
Des Weiteren erhalten die Besucher Tipps und Informationen zu unterschiedlichen Themen für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die ab und zu einmal Hilfe benötigen. Von Fahrdiensten über den Hausnotruf, der durch einen Sender am Handgelenk ausgelöst wird, bis hin zu Luft– und Reinigungssysteme für die spezielle Hygiene z.B. in Allergikerhaushalten.
Die ersten 20 Besucher dürfen sich über ein kleines Wohlfühlpaket freuen. Das Stadthallen-Café ist während der Veranstaltung am Sonntag, den 15. April, von 11-17 Uhr geöffnet.
Der Eintritt der Messe ist frei.

Veranstaltung: Gesundheitstag Verden
Veranstaltungsort: Stadthalle Verden
Adresse: Holzmarkt 13-15, 27283 Verden
Termin: 15. April 2018
Öffnungszeiten: So. 11:00 bis 17:00 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
55.225
Werner Szramka aus Lehrte | 16.03.2018 | 17:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.