Anzeige

Auf dem Uferweg an der Aller

Auf dem Aller-Uferweg bei Verden: Die Aller ist ein 260 km langer Nebenfluss der Weser. Foto: Helmut Kuzina
Verden (Aller): Am Bollwerk | Der Spazierweg direkt am Allerufer bietet einen weiten Ausblick auf den Fluss und die Niederung. Per Fahrrad oder zu Fuß führt der Alleruferweg von der „Reeperbahn“ bis zur Straße „Alte Burg“.

Bereits 1925 wurde ein Spazierweg entlang der Aller geplant. 1973 wurde das erste Teilstück von der Eisenbahnbrücke bis zur Straße „Am Dittmarsberg“ eröffnet.

Erst 1986 schloss sich der zweite Teilbereich bis zur Strukturstraße an. Inzwischen wurde dieser Spazierweg über das Alte Bollwerk, parallel zur „Reeperbahn“ bis fast an die Nordbrücke verlängert.

September 2017, Helmut Kuzina
1
1
2
2
2
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.