offline

Michael Mahler

426
myheimat ist: Velbert
426 Punkte | registriert seit 22.09.2014
Beiträge: 59 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 31
Folgt: 5 Gefolgt von: 1
Ich bin ein lieber netter Mensch, wenn ich will.
1 Bild

Private Wohnungen von Hartz-IV-Beziehern dürfen vom Jobcenter kontrolliert werden 27

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 03.10.2014 | 677 mal gelesen

Jobcenter kontollieren Wohnungen von Hartz-IV-Bezieher. Das rheinland-pfälzischen Landessozialgericht hat ein aktuelles Urteil erlassen, dass die Jobcenter ermächtigt, die Wohnungen von Hartz-IV leistungsberechtigten Menschen bei Betrugsverdacht zu kontrollieren. Das Gericht gab einem Jobcenter Recht die Unterkunftskosten einer Frau nicht mehr zu übernehmen (Az.: L3AS315/14BER). Der Auslöser dieses Streits: Ein...

1 Bild

velbertbloggt: Das Märchen von 3 Millionen Arbeitslose in Deutschland 25

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 02.11.2014 | 239 mal gelesen

Wieder einmal läuft die Propagandamaschinerie der Bundesagentur für Arbeit auf Hochtouren. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) zählt in ihrer offiziellen Statistik im April 2014 rund drei Millionen arbeitslose Menschen in Deutschland. Tatsächlich sind es aber über 7 Millionen Menschen die Transferleistungen vom Staat beziehen. Monat auf Monat propagiert die Bundesagentur für Arbeit die aktuellen Arbeitslosenzahlen aus ihrer...

1 Bild

Arbeitsministerium will Wohnungsverlust durch Sanktionen vermeiden 12

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 23.09.2014 | 166 mal gelesen

Sanktionen im Hartz IV-Bezug sollen nicht mehr dazu führen dass betroffene Menschen ihre Wohnung verlieren. Übernahme für die Kosten der Unterkunft und Heizung für Bürger im Hartz IV-Bezug sollen nicht mehr bei Sanktionen erfasst werden, schreiben Andrea Nahles (SPD) Beamten. Die Süddeutsche Zeitung berichtet weiter, ein Vorteil für die Jobcenter Mitarbeiter, die dadurch weniger rechnen müssten. An den Prinzip der...

1 Bild

velbertbloggt: Tafel in Essen sperrt einen Nutzer für ein Jahr aus 11

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 19.11.2014 | 205 mal gelesen

UNGLAUBLICH DREISTER FALL! Tafel an der Steeler Straße in Essen sperrt einen angeblich unzuverlässigen Nutzer für ein Jahr aus. Ein Essener Hartz IV Bezieher hatte sich im Frühjahr bei der Tafel-Zentrale im Wasserturm an der Steeler Straße in Essen angemeldet, weil sein Geld (Hartz IV-Regelsatz) für den Lebensunterhalt nicht ausreicht. Mit einer Kundenkarte von der Tafel hatte der Mann einen festen Abholtermin...

1 Bild

Frankfurt am Main: Aktiontag gegen Schikane in Jobcenter 9

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 23.09.2014 | 160 mal gelesen

2. Oktober: AufRECHT bestehen – Kein Sonderrecht im Jobcenter
 Frankfurt: Jobcenter West, 8:00 bis 16:00, Salvador-Allende-Str. 3, S-Bahn-Station Westbahnhof mehr dazu

1 Bild

velbertbloggt: Roter Alarmknopf für Jobcenter und Arbeitsagenturen 9

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 22.10.2014 | 298 mal gelesen

Die Bundesagentur für Arbeit erhöht die Sicherheit ihrer Behörden. In den Jobcentern und Arbeitsagenturen werden jetzt rote Alarmknöpfe für sexueller Belestigung und Amok-Läufe installiert. Mitarbeiter der Behörden könne so Alarm auslösen, wenn es zu sexuellen Belästigungen und Amok-Läufen kommen sollte. mehr dazu: http://velbertbloggt.blogspot.de/2014/10/roter-alarmknopf-fur-jobcenter-und.html

1 Bild

velbertbloggt: Mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen 5

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 23.10.2014 | 98 mal gelesen

Arbeitsvermittler halten mehr Flexibilität beim Einsatz von Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Nach einer Presseinformation des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom 22. Oktober 2014 der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit (BA), halten Arbeitsvermittler mehr Flexibilität bei Eingliederungsvereinbarungen für sinnvoll. Das geht aus einer Studie hervor. mehr dazu:...

1 Bild

velbertbloggt: Altersarmut für viele Menschen - Geld zum sparen ist nicht da 5

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 24.10.2014 | 92 mal gelesen

Viele Menschen in Deutschland werden trotz langer Lebensarbeitszeiten Altersarmut erleben. Reicht die gesetzliche Rente aus? NEIN! Viele Menschen werden wenn sie das Rentenalter erreicht haben Altersarmut erleben, weil sie zu Zeiten ihres Arbeitslebens nicht genug verdient hatten um eine Altersvorsorge zu bezahlen. Besonders betroffen sind diejenigen die als Geringverdiener im Niedriglohnsektor hart Arbeiten müssen,...

1 Bild

Warum eine Charta der Selbstverständlichkeiten? 5

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 28.09.2014 | 97 mal gelesen

Ein respektvoller und freundlicher Umgangston, Empfangs- und Eingangsbestätigungen und Soforthilfe in akuten Notfällen – dies sind Dinge, die im Jobcenter bzw. im Zentrum für Arbeit eigentlich selbstverständlich sein sollten – und in anderen Ämtern auch selbstverständlich sind. Doch wer Hartz-IV-Behörden kennt, weiß um die vielen dort herrschenden Missstände. mehr dazu

1 Bild

Deutschland braucht mehr bezahlbaren Wohnraum 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 18.10.2014 | 86 mal gelesen

Zu wenig Sozialwohnungen in Deutschland. Wir alle kennen dass, wer umziehen möchte braucht meist lange um eine bezahlbare Wohnung zu finden. Gerade sozialschwache Haushalte, Hartz IV-Empfänger und Sozialhilfe-Empfänger haben es besonders schwer eine geeignete Wohnung zu finden, die auch zu ihrem Portemonnaie passt. Wir sind der Meinung, dass bei diesem schwerwiegenden Problem, die Bundesregierung ihrer Verantwortung...

1 Bild

velbertbloggt: BA Chef Frank-Jürgen Weise: "Hartz IV ist das bestes Programm für Deutschland" 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 23.11.2014 | 158 mal gelesen

Chef Der Bundesagentur für Arbeit propagiert "Hartz IV ist das beste Programm was Deutschland je hatte". Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist der Ansicht, Deutschland steuert auf Vollbeschäftigung zu. Das Menschen ihren Job verlieren würden, wäre so gering wie seit 15 Jahren nicht mehr. In Deutschland müssten sich derzeit Arbeitnehmer keine Sorgen machen, dass sie ihre Arbeit in den Unternehmen...

1 Bild

BA (Bundesagentur für Arbeit) verschickt HartzIV Jubelkarte 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 25.12.2014 | 186 mal gelesen

Hartz IV Jubelkarte zum Weihnachtsfest der Bundesagentur für Arbeit an Bundestagsabgeordente sorgen für heftige Kritik Edel sind sie, die Karten der Bundesagentur für Arbeit. Silber auf edlem rotem Hintergrund. Frohe Weihnachten mit „10 Jahre Hartz IV“ wünscht BA-Vorstand Heinrich Alt allen Bundesabgeordneten. Eine Aktion, die nicht zynischer sein kann. Die Redaktion gegen.hartz.de hat einen Bericht dazu geschrieben....

1 Bild

velbertbloggt: Armutsrisiko in Deutschland: Ein Gedanke mal dazu 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 29.10.2014 | 98 mal gelesen

Das Armutsrisiko bleibt in Deutschland unverändert hoch. Jedoch so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer Republik. Hartz IV, Leiharbeit, Obdachlosigkeit, einen Mindestlohn, der tatsächlich nur ein Armutslohn darstellt und Altersarmut, weil die Rente nicht ausreicht. All das ist förderlich für das Armutsrisiko in Deutschland. Allerdings gibt es dagegen so gut wie keine Proteste auf den Straßen unserer...

1 Bild

velbertbloggt: Viele haben keine Chance mehr auf dem Arbeitsmarkt 3

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 09.11.2014 | 175 mal gelesen

Die Agenda 2010 an der Spitze die Hartz IV Reform macht es möglich. Mehr als 480.000 Menschen haben keine Chance mehr auf dem Arbeitsmarkt. Schuld daran ist die Agenda 2010 und die Hartz IV Reform. Auf dem Arbeitsmarkt werden überwiegend qualifizierte Kräfte gebraucht, allerdings hat nicht jeder die dementsprechende Qualifizierung. Einige haben aus unterschiedlichen Gründen nicht einmal einen Schulabschluss. Genau diese...

1 Bild

velbertbloggt: Arm bleibt arm, trotz Anstieg der Beschäftigung 3

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 02.10.2014 | 82 mal gelesen

Geringqualifizierte, Hartz-IV-Empfänger und Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung, profitieren vom Anstieg der Beschäftigung nicht. Menschen im Hartz-IV-Bezug mit geringer Qualifikation, aber auch Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung profitieren nicht vom Anstieg der Beschäftigung in Deutschland. Unserer Meinung nach müssen mehr finanzielle Mittel in den Jobcentern für Weiterbildungen und Umschulungen...