offline

Michael Mahler

426
myheimat ist: Velbert
426 Punkte | registriert seit 22.09.2014
Beiträge: 59 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 31
Folgt: 5 Gefolgt von: 1
Ich bin ein lieber netter Mensch, wenn ich will.
1 Bild

Hartz IV: Welche Möbel stehen einem Hartz IV-Bezieher zu? 2

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 18.10.2014 | 106 mal gelesen

Ein Urteil aus dem Jahr Mai 2013 vom Bundessozialgericht, dass aber immer noch aktuell ist. Viele Bürger in unserem Land wissen nicht was ihnen im Hartz IV-Bezug außer den üblichen Leistungen (Regelsatz, Unterkunft und Heizkosten) noch zusteht. Ein aktuelles Thema ist immer noch, welche Möbel z. B. für Kinder kann ein Hartz IV betroffener beantragen. mehr dazu

1 Bild

Deutschland braucht mehr bezahlbaren Wohnraum 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 18.10.2014 | 85 mal gelesen

Zu wenig Sozialwohnungen in Deutschland. Wir alle kennen dass, wer umziehen möchte braucht meist lange um eine bezahlbare Wohnung zu finden. Gerade sozialschwache Haushalte, Hartz IV-Empfänger und Sozialhilfe-Empfänger haben es besonders schwer eine geeignete Wohnung zu finden, die auch zu ihrem Portemonnaie passt. Wir sind der Meinung, dass bei diesem schwerwiegenden Problem, die Bundesregierung ihrer Verantwortung...

1 Bild

Hartz IV: Wenn das Jobcenter nein zu einem Umzug sagt, stimmt dass nicht immer

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 17.10.2014 | 146 mal gelesen

Unter Umständen muss das Jobcenter auch einen Umzug in teureren Mietwohnraum finanzieren. Dass das Leben für Bürgerrinnen und Bürger im Hartz IV-Bezug nicht einfach ist, wissen wir alle. Die Jobcenter geben ihr best mögliches noch hinzu. Grundsätzlich verweigern die Jobcenter einen Umzug in einer neuen Wohnung, wenn der Umzug angeblich nicht notwendig ist. Auch wird der Umzug verweigert wenn der neue Mietwohnraum teurer...

1 Bild

Hartz IV: Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen kippt Kosten der Unterkunft für Göttingen

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 17.10.2014 | 70 mal gelesen

Wieder einmal sind die Kosten der Unterkunft (KDU) im Hartz IV-Bezug nicht standhaft. Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hält ein Gutachten für die Mietobergrenzen für Bezieher staatlicher Transferleistungen nach dem SGB II „Hartz IV“ in der Stadt Göttingen, für nicht umsetzbar. Die Mietobergrenzen für Hartz IV-Bezieher in Göttingen sind zu niedrig. Immer wieder kann man in den Zeitungen und aber auch im...

1 Bild

Sozialer Arbeitsmarkt: Für Hartz IV Malochen Part 2 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 15.10.2014 | 111 mal gelesen

Die SPD Nahles "Bundesarbeitsministerin" will mit einem Programm (Passiv-aktiv-Tausch) Hartz IV-Bezieher dazu zwingen für ihre zustehenden Leistungen malochen zu gehen. Allerdings reicht das ihren Kolegen von der unsozialen Partei SPD beiweiten nicht aus. mehr dazu

1 Bild

Die „SPD“ Nahles schlägt erneut zu: Für Hartz IV Malochen 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 14.10.2014 | 130 mal gelesen

Die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will Hartz-IV-Bezieher für ihre zustehenden Leistungen arbeiten lassen. Andrea Nahles von der so hoch gepriesenen sozial eingestellten Partei SPD will ein neues Konzept zur Bekämpfung von Landzeitarbeitslosigkeit auf dem Weg bringen. Ziel ist, mehr Hartz IV leistungsberechtigten Menschen eine Arbeit zu verschaffen. mehr dazu

1 Bild

Jobcenter droht schulpflichtigen Kindern mit Sanktionen 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 13.10.2014 | 134 mal gelesen

Das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) droht schulpflichtigen Kindern mit Sanktionen, wenn diese sich nicht eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung suchen. Unglaublich? Aber wahr! Das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) verlangte von schulpflichtigen Kindern, dass sie sich auf sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in einem Umkreis von 50 km um der elterlichen Wohnung bewerben. Selbstverständlich wurde...

1 Bild

Bundesrat billigt Hartz-IV-Erhöhung

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 12.10.2014 | 75 mal gelesen

In seiner Sitzung am 10.10.2014 hat der Bundesrat die Erhöhung der Regelsätze für Hartz-IV-Empfänger gebilligt. Der Anstieg der Regelsätze beträgt rund zwei Prozent. Alleinstehende erhalten ab Januar 2015 somit einem Betrag von 399 Euro. Dass macht eine Erhöhung von 8 Euro pro Monat aus. Die Regelsätze sind nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2010 an die Entwicklung von Preisen und...

1 Bild

Hartz-IV: Erwerbslose müssen nicht immer eine Krankmeldung dem Jobcenter vorlegen 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 10.10.2014 | 169 mal gelesen

Nicht immer müssen Erwerbslose dem Jobcenter, oder der Agentur für Arbeit eine AU vorlegen, wenn sie wegen einem wichtigen Grund einen Termin absagen. Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter laden Erwerbslose Menschen regelmäßig ein, um mit ihnen über ihre berufliche Situation zu sprechen. Einen solchen Termin müssen arbeitslose Menschen nachkommen, ansonsten droht eine Sanktion/Sperrzeit der laufenden Zahlungen. mehr dazu

1 Bild

Umzug im Hartz-IV-Bezug: Trotz Zuständigkeitswechsel muss altes Jobcenter zahlen

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 09.10.2014 | 300 mal gelesen

Will oder muss ein Hartz-IV-Bezieher Umziehen und die Zuständigkeit des Jobcenters ändert sich, muss das alte Jobcenter zunächst weiter zahlen. Wir alle kennen dass, manchmal will oder muss man aus seiner alten Wohnung aus unterschiedlichsten Gründen ausziehen. Somit entsteht ein Umzug in einer neuen Wohnung. Trotz Umzugsstress für die meisten Leute kein Problem. Für Menschen die im Hartz-IV-Bezug sind, wird ein Umzug...

1 Bild

Stadt Augsburg: Kein Sozialticket für Hartz-IV-Empfänger

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 08.10.2014 | 124 mal gelesen

Das Verwaltungsgericht Augsburg entschied gegen die Pauschalierung der Vergabe des Sozialtickets in Augsburg. Die Vergabe des neuen Sozialtickets in Augsburg, sollte eigentlich allen Hilfebedürftigen die Möglichkeit geben, vergünstigt öffentliche Verkehrsmittel in Augsburg nutzen zu können. Die Stadt entschied sich allerdings das Sozialticket nur an Hilfebedürftigen, wie etwa Rentnern und Wohngeldempfängern zu vergeben....

1 Bild

Bundesverfassungsgericht: Verfassungsklage der Kommunen gescheitert 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 07.10.2014 | 94 mal gelesen

Weiterhin entscheidet der Bund wie viele Kommunen sich selber über die Betreuung von Langzeitarbeitslosen kümmern dürfen. (Az. 2 BvR 1641/11) Vor fast 10 Jahren wurde die Sozial- und Arbeitslosenhilfe zusammen gelegt. Vor der Hartz-IV-Reform verwalteten die Kommunen die Sozialhilfe und die Bundesagentur für Arbeit die Arbeitslosenhilfe. Seid 2005 wurden beide Sozialleistungen zusammen gelegt und die Jobcenter übernahmen...

1 Bild

Großbritannien: Heute beginnt Aktionswoche gegen Workfare 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 06.10.2014 | 84 mal gelesen

(Wien/Graz, 6.10.2014) Die konservativ-neoliberale Regierung von James Cameron gehört zu den brutalsten Umsetzern des von der EU forcierten "neoliberalen Aktivierungs- und Arbeitszwangregimes": Neben einem massiven Abbau bei der Arbeitslosenversicherung und einem Kahlschlag bei Sozialleistungen hat in Großbritannien die Regierung mit Ausweitung der Androhung von Bezugssperren gegen Erwerbs-Arbeitslose, Arme und Invalide ein...

1 Bild

Das Jobcenterunser - Das Grundgebet der Jobcenter-Bibel SGB II 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 05.10.2014 | 157 mal gelesen

Hallo zusammen, ich habe das Jobcenterunser bereits schon am 2. August 2013 geschrieben, habe mir aber gerade so gedacht, könnte ich ja auch hier auf myheimat veröffentlichen. Die Idee das Vaterunser um zu schreiben zum Jobcenterunser kam mir, als mich ein Mitarbeiter des Jobcenter ME-aktiv Velbert (Kreis Mettmann) mal wieder auf das SGB II aufmerksam machte, weil ich der Meinung war ihm eine unsinnige...

1 Bild

Geplante Hartz-IV Verschärfungen: Opposition lehnt die Hartz-IV-Reform ab

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 05.10.2014 | 64 mal gelesen

Berlin. Die Rechtsvereinfachung von Hartz-IV lehnt die Opposition als unzureichend ab. Den Sozialexperten der Parteien, Linke und Grünen im Bundestag gehe die Hartz-IV-Reform nicht weit genug, Sabine Zimmermann und Strengmann-Kuhn. Die Bayerische Staatsregierung (CSU) stemmt sich gegen Erleichterungen bei Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher. mehr dazu