offline

Maximilian Seldschopf

Maximilian Seldschopf
1.889
myheimat ist: Ustersbach
1.889 Punkte | registriert seit 20.09.2010
Beiträge: 876 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 28
Folgt: 2 Gefolgt von: 2

Zentrale Auslagestellen des myheimat-Stadtmagazins "aichacher" in Aichach und Umgebung 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Aichach | am 12.11.2010 | 399 mal gelesen

Auslagestellen in 86551 Aichach: Augusta BAnk eG RVB, Stadtplatz 34 AWO-Seniorenheim "Maria Simon" Aichach,Oskar-von-Miller-Straße 16 Barbetrieb - Pietzsch, Kanzler, Hubmannstr. 2 Bauer Karl Bäckerei und Konditorei, Stadtplatz 8 Blumen Haus Prima Vera GmbH, Bauerntanzgasse 8 Café Koch,Stadtplatz 17 Central - aichach / Café, Bar, Restaurant, Stadtplatz 31 Clever Fit Aichach, Maxstr. 2-4 Enjoy your Hair, Hauptstr....

"Worldwiede candle lighting day" 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Friedberg | am 10.11.2010 | 182 mal gelesen

Friedberg: Stadtpfarrkirche St. Jakob | Gottesdienst für alle verstorbenen Kinder

Jahresende....Silvester 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Ustersbach | am 20.12.2010 | 217 mal gelesen

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu, Weihnachten steht vor der Tür und kurz darauf folgt wie jedes Jahr das Silvester-Fest am letzten Tag des Jahres. Die Art und Weise das neue Jahr zu eröffenen ist unterschiedlich, man macht eine Party mit Freunden und Verwandten, lässt das alte Jahr im gemütlichen Kreise ausklingen oder verschläft ganz einfach das neue Jahr. Es gibt viele klassische Brauchtümer die Jahr für Jahr...

1 Bild

Helau! myheimat Bayern sucht eure besten Rezepte für den Fasching 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Ustersbach | am 19.01.2011 | 1618 mal gelesen

Fasching, Fasnacht, Karneval! Offiziel hat der Fasching in Deutschland schon längst begonnen, doch erst jetzt macht er sich langsam aber intensiv bemerkbar. Die fünfte Jahreszeit ist eingetreten, Bälle und Umzüge stehen vor der Tür und sind voll geplant. Man macht sich Gedanken über ein passendes und spektakuläres Kostüm. Die einen fiebern der närrischen Zeit das ganze Jahr entgegen, die anderen können sich nur schwer dafür...

Notstand bei Altenpfleger/innen? Kreisräte machen darauf aufmerksam 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Günzburg | am 19.01.2011 | 182 mal gelesen

Aufgrund der Kürzung des Zuschusses für Altepflegenschulen, befürchten Günzburger Kreisräte einen Mangel an Fachkräfte für Altenpflege. Johanna Winkler, Werkleitern des Eigenbetriebs Seniorenheime im Landkreis, vermutet, dass jetzt noch weniger diesen Beruf als interessant empfinden. Man überlegt nun wie es weitergehen soll, um keinen Pflegenotstand entstehen zu lassen. Trotzdem gibt es auch erfreuliche Nachrichten: Der...

Kinderkrippe in Thierhaupten geplant: Standortfrage bleibt noch offen 1

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Thierhaupten | am 19.01.2011 | 156 mal gelesen

Klar ist, dass in Thierhaupten in den kommenden 2 Jahren eine Kinderkrippe gefertigt werden soll, doch ist der Ort der Räumlichkeiten noch unklar. In Betracht wurden momentan ein Anbau am jetzigen Kindergarten oder ein Platz in der Grundschule. Vorerst soll aber der Bedarf für die Anzahl an Krippenplätze er mittelt werden. Bei den betroffenen Eltern der möglichen Kinder steht ein Platz am Kindergarten an forderer Stelle....

Engelskinder in Schwaben

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Höchstädt an der Donau | am 22.09.2010 | 468 mal gelesen

Höchstädt an der Donau: Schloss | Jedermann kennt sie, sie schmücken Kirchen, Gemälde, Post- und Glückwunschkarten, Gegenstände des täglichen Bedarfs und erfreuen Groß und Klein. In unseren Barockkirchen erklettern sie die höchsten Altäre, umfliegen die Heiligen, tragen die Mutter Gottes und „turnen“ wagemutig an den Stuckrahmen – manchmal eine Heerschar von über 100 Engelchen. Der Name Putto bedeutet kleiner Knabe. Die berühmtesten Putten in Schwaben...

Zentrale Auslagestellen des myheimat-Stadtmagazins "fürstenfeldbrucker" in Fürstenfeldbruck und Umgebung

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Fürstenfeldbruck | am 12.11.2010 | 728 mal gelesen

Auslagestellen in 82256 Fürstenfeldbruck: Zigarren Huber GmbH, Hauptstr. 30 Sparkasse Fürstenfeldbruck, Hauptstr. 8 Stadtbibliothek Aumühle, Bullachstr. 26 Landratsamt Fürstenfeldbruck, Münchner Str. 32 Amper Apotheke, Geschwister-Scholl-Platz 4 Reindl Spiel + Freizeit Handels GmbH, Kurt-Huber-Ring 11 Arbeiterwohlfahrt Kreisverband FFB e. V., Am Sulzbogen 56 Fürstenfeld Veranstaltungsforum, Fürstenfeld 12 Mac SUN...

Schneckenessen - Schützenverein Eisenbrechtshofen

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Biberbach | am 14.02.2011 | 260 mal gelesen

Biberbach: noch unbekannt | Ort: wird im Amtsblatt bekannt gegeben Nähere Informationen werden rechtzeitig im Biberbacher Amtsblatt angegeben.

Zentrale Auslagestellen des myheimat-Stadtmagazins "neusässer" in Neusäß und Umgebung

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Neusäß | am 12.11.2010 | 1119 mal gelesen

Auslagestellen in 86356 Neusäß: Alten- und Pflegeheim am Lohwald, Franzensbader Str. 2 Alten- und Pflegeheim am Lohwald - "Betreutes Wohnen", Marienbader Str. 1 Anjas Friseur Palast, Am Dreieck 6 AMICA Damen-Fitness GmbH Neusäß, Daimler-Straße 13 Augenoptik Helmut Dotterweich, Hauptstr. 1 Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank, Bgm-Kaifer-Str. 4 Aumann & Stuhler Gbr, HIndenburgerstr. 13b Balletshofer Markt-Ecke, Am...

Workshop: Blitzgeräte und Zubehör für Fotoamateure

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Günzburg | am 17.01.2011 | 269 mal gelesen

Günzburg: Photo-Tipp Fotoschule - Fotostudio | 26.02.2011 10:00 Uhr Verschiedenes Workshop: Blitzgeräte und Zubehör für Fotoamateure Günzburg mehr Workshop: Blitzgeräte und Zubehör für Fotoamateure Fotokurs für alle Fotografen, die mehr über ihr Blitzgerät wissen möchten. 26.02.2011 bis 27.02.2011, Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 18:00 Uhr Günzburg Photo-Tipp Fotoschule, Institutstr. 5, 89312 Günzburg

Staatliche Gelder für die Sanierung historischer Gebäude in Oberwittelsbach?

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Aichach | am 18.01.2011 | 261 mal gelesen

Dieses Jahr sollen die Burgkirche und das Nationaldenkmal in Oberwittelsbach, aufgrund von Beschädigungen, saniert werden. Noch ist unklar ob der Freistaat finanzielle Unterstützung für das Vorhaben stattet. Sabrina Hehl, zuständige Abeitlungsleiterin beim Bauamt in Augsburg, sieht der Sanierung des Nationaldenkmales positiv gegenüber, jedoch hat sie Zweifel, ob die Summe von rund 2,6 Mio Euro für die Burgkirche, von Staat...

Altersarmut stellt auch im Raum Aichach-Friedberg ein enormes Prolbem dar

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Aichach | am 18.01.2011 | 491 mal gelesen

Geringe Renten sorgen auch im Landkreis Aichach-Friedberg für viele von Altersarmut betroffene Rentner. Für Gerda Kiefer, Pflegedienstleiterin beim Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes, sind die Gründe dafür klar. Finanzielle Belastungen durch Medikamente sind für Rentner nur schwer zu stemmen. Obwohl ihnen Hilfe durch eine Befreiung dieser Kosten geboten wird, nehmen es nur wenige in Anspruch, aus Stolz und Angst ihr...

Landkreis Aichach-Friedberg beklagt Mesner-Mangel

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Aichach | am 18.01.2011 | 270 mal gelesen

In vielen Gemeinden besteht das Problem, einen Mesner zu finden. Auch im Landkreis Aichach-Friedberg gibt es einige Fälle, wie in Todtenweis, wo Theresia Eichseher ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Michael Ostermair spricht an, dass es früher oft üblich war, dass der das Amt des Mesners vererbt wird, doch zur heutigen Zeit tut man sich schwer einen Mesner zu finden. Auch die Pfarrgemeinde Kühbach fand mit...

Fotoausstellung zum alten und neuen Stadtkrankenhaus Friedberg im Stadtarchiv

Maximilian Seldschopf
Maximilian Seldschopf | Friedberg | am 18.01.2011 | 235 mal gelesen

Mit einer Fotoreihe über das Friedberger Krankenhaus will man im Stadtarchiv, dass die Geschichte des hundertjährigen Bestehens nicht in Vergessenheit gerät (bis 30.01; Mo-Do; 9-13 Uhr; Sa&So; 11-17 Uhr). Arzt Dr. Wilhelm Lohmüller war es der um 1900 auf den Bau eines neuen Krankenhauses drängte und so wurde es am Rande der Stadt gebaut und am 4.12.1910 eingeweiht. Die alten Methoden, wie z.B. die Narkose die durchaus bis 100...