Anzeige

SV Lohhof: Oberbürgermeister Christian Ude zu Gast beim Spitzenspiel der SV Lohhof Volleyballerinnen am 10.03.2013

Über diese Nachricht freute sich Abteilungsleiter Matthias Kock, der selbst im Stadtrat in Unterschleißheim vertreten ist, am gestrigen Abend nach dem Anruf vom dritten Bürgermeister Christoph Böck ganz besonders: „Toll, dass Christian Ude zu unserem Spiel kommt und somit den Sport unterstützt.“

Seit dem 12. September 1993 ist Christian Ude (SPD) Oberbürgermeister der Stadt München und Bewerber für das Ministerpräsidentenamt in Bayern bei der kommenden Landtagswahl. Bereits drei Mal wurde er von den Einwohnern wiedergewählt und ist in der Leitung vieler Ausschüsse vertreten. Dabei hat er sich während seiner Amtszeit folgende Zielsetzung auf die Fahne geschrieben: „München muss die Stadt der Lebensfreude bleiben, eine wirtschaftlich und kulturell blühende Stadt, die den sozialen Frieden bewahrt, durch Toleranz und Weltoffenheit gekennzeichnet ist und als Lebensraum attraktiv bleibt.“

Somit ist es eine Premiere für den SV Lohhof Volleyball. Die Stadträte der Stadt Unterschleißheim und auch der noch Bürgermeister Rolf Zeitler sind regelmäßig bei den Spielen der Volleyballerinnen vertreten – so auch wieder am kommenden Sonntag. Aber der Oberbürgermeister aus München hat es bisher noch nicht in die Sporthalle des Carl-Orff-Gymnasiums verschlagen. „Wir erhoffen uns dadurch natürlich nochmals einen Zuschauerandrang“, freut sich auch Managerin Richarda Zorn über den Ehrengast der Politik. „Herr Christian Ude wird natürlich auch einen Ehrenplatz auf unserer Tribüne bekommen.“

Wie toll die Volleyballabteilung durch die Stadt Unterschleißheim unterstützt wird zeigt sich auch jüngst durch die Ankündigung des Besuchs des Oberbürgermeisters. Herr Christoph Böck wird den Münchner Oberbürgermeister mit zum Bundesliga-Spiel bringen. „Ich finde einfach toll, was die Damen jedes Mal wieder aufs Parkett zaubern“, wird auch Christoph Böck am Sonntag anwesend sein. „Und wenn man Sport und Politik verbinden kann und das Spaß macht, dann bin ich dafür immer zu haben.“
Der SV Lohhof und die Bundesliga Damen freuen sich auf den Besuch des Oberbürgermeisters und werden wie immer alles geben, um auch diesmal einen Heimsieg einzufahren und den Siegestanz aufführen zu können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.