Anzeige

Lohhofer Beacher freuen sich aufs anstehende Beachwochenende

Starten am Wochenende beim A+-Turnier in Frankenberg: Michaela Henry (l.) und Sabine Schulz (r.)
Beim A+-Turnier im hessischen Frankenberg starten am kommenden Wochenende Henry/Schulz. Die weiteren Beacher und Beacherinnen des SV Lohhof sind auf der bayerischen Tour beim BVV-Beach-Masters in Mühldorf oder beim BVV-Beach-Cup in Dingolfing am Start.

Nachdem die nationale Serie an diesem Wochenende pausiert geht es für das Lohhofer Topteam Michaela Henry/Sabine Schulz zum A+-Turnier ins hessische Frankenberg. Von Position drei der Setzliste wollen die beiden Beacherinnen ein Wort um den Turniersieg mitsprechen. Dies wird aber sich keine einfach Aufgabe, denn es haben auch weitere Teams gemeldet, die normalerweise auf der Smart Beach Tour starten. Ziel ist es auf jeden Fall sich weitere wichtige Punkte für die deutsche Rangliste zu sichern. Mittlerweile haben sich Henry/Schulz schon bis auf Platz 19 nach vorne gearbeitet. Das große Ziel ist aber Platz 16, denn dieser würde zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am Timmendorfer Strand Ende August berechtigen.

Das dritte Masters auf der bayerischen Beachvolleyball-Tour findet am kommenden Wochenende in Mühldorf statt. Bereits zum siebten Mal schlagen dort die besten bayerischen Beacher und Beacherinnen auf dem Stadtplatz auf. In der Meldeliste finden sich wie eigentlich immer auch zahlreiche Aktive des SV Lohhof. Im Wettbewerb der Frauen ist Sabrina Karnbaum mit ihrer Nürnberger Partnerin Sabrina Hänsel an Position vier gemeldet. Noch zwei Ränge besser gesetzt ist ein neuformiertes Lohhofer Team. Stephanie Utz, die Kapitänin der Bundesliga-Mannschaft, geht mit der neuen Leiterin der Geschäftsstelle der Lohhofer Volleyballer Richarda Zorn an den Start. Im Feld der Männer startet Michael Lintl zusammen mit seinem Herrschinger Partner Jonathan Januschke von Platz 20. Tom Gailer/Stefan Schmidbauer werden von der zehnten Setzlistenposition versuchen ein gutes Turnier zu spielen. Nach ihrem erfolgreichen Auftritt beim Beachopening Ende April wollen Andreas Gigl/Yannick Klement (Oelsnitz) in Mühldorf an die gezeigte Leistung bei ihrem ersten gemeinsamen BVV-Beach-Masters in diesem Jahr anknüpfen.

Mit dem BVV-Beach-Cup in Dingolfing findet auch zeitgleich zu Mühldorf ein Turnier der zweithöchsten Serie in Bayern statt. Die Lohhofer Farben vertreten dabei im Feld der Männer Patrick Piller/Sebastian Weger, die an Position neun gesetzt sind. Im Wettbewerb der Frauen ist mit Saskia Niemczyk/Franziska Schreiber ebenfalls ein Team des SV Lohhof zu finden, das von Platz fünf ins Rennen geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.