offline

Robert Lutz

1.947
myheimat ist: Unterschleißheim
1.947 Punkte | registriert seit 30.05.2008
Beiträge: 218 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 500
Folgt: 2 Gefolgt von: 2
Ich bin politisch interessiert und prangere öfter mal Ungerechtigkeiten und Missstände an.
1 Bild

Gefahr im Verzug! 4

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 16.10.2010 | 613 mal gelesen

Dem Lohhofer Anzeiger entnommen Unterschleißheim bleibt im Zweckverband „Erholungsgebiet Hollerner See“ Echinger Verbandsräte votieren gegen den beantragten Austritt Eching – Der Antrag der Stadt Unterschleißheim, aus dem Zweckverband „Erholungsgebiet Hollerner See Eching/Unterschleißheim“ auszutreten, ist bei der jüngsten Sitzung des Verbandes abgelehnt worden. Keine Überraschung: Die beiden Kommunen stellen...

1 Bild

Offener Brief von Edgar Siemens 5

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 29.09.2010 | 967 mal gelesen

Grill- und Freizeitfläche im Valentinspark Sehr geehrter Herr Schmitz, besorgt lese ich in der Ortspresse, das die Stadtverwaltung auf Antrag des Jugendparlaments den Bau einer Grill- und Freizeitfläche im Valentinspark beschlossen hat. Meine Frau und ich wurden als Anrainer des Valen- tinsparks über Jahre hinweg und regelmäßig von Jugendlichen, die sich im Valentinspark aufhielten, nachts aus dem Schlaf gerissen....

1 Bild

Mitteilung der Stadt 4

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 29.09.2010 | 539 mal gelesen

Helfen auch Sie mit! Brunnen am Rathausplatz immer wieder verunreinigt Täglich muss der Brunnen am Rathausplatz von städtischen Mitarbeitern gereinigt werden. Verschiedenartigster Abfall und vor allem Kieselsteine verunreinigen den Kaskadenbrunnen und verhindern dadurch den ungehinderten Wasserabfluss. In mühsamer Kleinarbeit müssen jeden Morgen die Gegenstände aus den Wasserbecken geholt werden. Das ist eine...

1 Bild

Leserbrief von Gerda Kastenmeier 3

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 21.09.2010 | 764 mal gelesen

An Bürgermeister Rolf Zeitler Grillplatz im Park Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rolf Zeitler, der bereits beschlossene Grillplatz im Park ist das Letzte, was man dem Rest der Bürger zumuten kann, haben wir nur noch „Jugendliche“, müssen die alles haben, was sie wollen? Der Park ist bereits geschunden genug – muss das auch noch sein? Die Bänke an der Schulseite sind angezündet, rundum vermüllt, Scherben, Kippen, die...

1 Bild

Mitteilung der Stadt: Rattenplage!!!! 6

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 15.09.2010 | 1210 mal gelesen

Dem letzten LLA entnommen Helfen auch Sie mit! Stadt bekämpft Ratten Gerade im Bereich der Bahngleise hat sich eine relativ große Ratten-Population entwickelt. Das Problem ist der Stadt sehr wohl bekannt und sie hat schon vielfältige Maßnahmen in die Wege geleitet. Als weiterer Schritt wird in der nächsten Woche – gutes Wetter vorausgesetzt – der Grünstreifen am Bahngleis stark zurückgeschnitten. Grünstreifen muss...

1 Bild

Riemensberger: Visionen jetzt ohne Monsterbauten! 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 14.09.2010 | 1270 mal gelesen

Den Kopf voller Visionen: Bürgermeister Josef Riemensberger vor der Karte des Erholungsgebietes Hollerner See. Im Sommer Urlaubsparadies, im Winter Wellness-Oase Zweckverband feilt weiter an attraktivem Nutzungskonzept für den Hollerner See Eching – Das gigantische Areal rund um den Hollerner See soll nach dem Ende des Kiesabbaus ein wunderschönes Naherholungsgebiet werden. Lange Badestrände mit feinstem Sand...

1 Bild

Information der Stadt 4

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 14.09.2010 | 540 mal gelesen

Information der Stadt Klimaschutz einen Baustein reicher Unterschleißheim bekommt Erd- bzw. Biogastankstelle Die langjährigen Verhandlungen der Stadt haben sich gelohnt: Unterschleißheim erhält eine Erd- bzw. Biogas- Zapfanlage. Sie wird in die bestehende Shell- Tankstelle an der Ecke Münchner Ring/ B13 integriert. Wann die Tankstelle in Betrieb gehen wird, ist derzeit noch nicht genau bekannt. Die Stadt bemühte...

1 Bild

Rücktrittsforderung von mir 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 14.09.2010 | 612 mal gelesen

Sehr geehrter Herr Zeitler, nachdem Sie von einer ordentlichen Stadtratsarbeit anscheinend vollkommen überrascht wurden und nicht damit gerechnet haben, dass Ihre Unfähigkeit einer für die Stadt positiven Vertragsgestaltung offen gelegt werden könnte, würde ich mich freuen, wenn Sie die Konsequenzen ziehen und zurücktreten, bevor das Dilemma für die Stadt untragbar wird. Noch kann Unterschleißheim einen Rücktritt aus...

1 Bild

Leserbrief unseres Bürgermeisters 8

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 14.09.2010 | 613 mal gelesen

Dem Lohhofer Anzeiger entnommen Reaktion von Zeitler auf SZ Artikel Leserbrief zum SZ-Bericht vom 23.07.10 – Exorbitante Verluste – Freie Bürgerschaft: „Geothermie wird für Unterschleißheim zum Desaster“ Nun ist man mittlerweile von den Freien Bürgern in Unterschleißheim so einiges gewohnt an niveau- und haltlosen Verbalattacken, wenn es darum geht, städtische Errungenschaften und Einrichtungen, mit welchen die...

1 Bild

Geothermie, eine verlogene Pleite! 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 14.09.2010 | 731 mal gelesen

FDP Unterschleißheim Die „schöne, ertragstarke“ Geothermie?! Erinnern Sie sich noch, Anfang Juni fanden Sie im Lohhofer Landkreis Anzeiger eine umfangreiche Ausarbeitung des Wirtschaftsprüfungsunternehmens ECOVIS über die Schwachpunkte unserer hoch gepriesenen Erdwärmegewinnung. Wenig später, weil vielleicht doch einige Bürger diese Schwachstellen zu ernst genommen haben könnten, kam die Postwurfsendung „Dialog...

1 Bild

Leserbrief von Wolfgang Betz 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 08.09.2010 | 1058 mal gelesen

Leserbrief Polizei-Hubschrauber in Oberschleißheim „Toll“, dass Bürger immer gegen alles ist. Nun stören also die Polizeihubschrauber. Aber es stellt sich natürlich die Frage, ob man die überhaupt hören kann. Da ich in der Nähe der Autobahn wohne, habe ich ab und zu das Vergnügen dieses hautnah zu erleben und ich muss sagen: man hört sie so gut wie nicht (selbst wenn sie direkt über einem sind), da es sich um die...

1 Bild

Leserbrief: Zwist zwischen Metzgern 6

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 22.08.2010 | 963 mal gelesen

Leserbrief Sehr geschätzter Tobias, dem Schreiben, das in deinem Laden ausliegt bezüglich unseres Betriebsurlaubs, stimme ich vollkommen zu, und dem ist auch nichts mehr hinzuzufügen. Sollte der liebe Gott uns die Möglichkeit geben, in vielleicht 20 Jahren, bei ein paar vollsynthetischen Weißwürsten (dafür ohne Geschmacksverstärker), die wir uns selber aus dem Automaten im Supermarkt gezogen haben, darüber zu...

1 Bild

Offener Brief von Dr. Gantzer, MdL 4

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 22.08.2010 | 725 mal gelesen

Windkraftanlagen München Nord Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Christian Ude, wie mir die Stadt Garching mitgeteilt hat, plant die Landeshauptstadt im Norden drei Windkrafträder zu bauen. Davon soll eines auf Stadtgebiet (Entsorgungspark Freimann) und die beiden anderen auf Garchinger Flur errichtet werden. Wie bekannt, sind Windkrafträder nicht nur wegen der Geräusche und ihrer Schatten umstritten. Vielmehr...

1 Bild

Kleine Kinder erschaffen, große "Kinder" zerstören! 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 22.08.2010 | 916 mal gelesen

In der Unterschleißheimer Hauptschule sind große "Kinder" die Vandalen. Die Kleinen und deren Vertreter wünschen sich einen Zaun zum Schutz vor Zerstörung und der Gesundheit. Unser Anliegen besteht darin, dass unser neu gebauter Bereich des Schulhofes eingezäunt wird und wenn möglich nur noch der Sportplatz für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Der Vandalismus nimmt immer mehr zu, so dass auch gesundheitliche...

1 Bild

Leserbrief von Schönewolf zur Lärmreduzierung 8

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 16.08.2010 | 662 mal gelesen

Die einfache Lösung Die dringend nötige Verbesserung der Lebensqualität durch Lärmreduzierung für alle Anwohner entlang der nördlichen S1-Trasse geht offenbar im Streit der Intressensgruppen langsam unter. Bekannt sind folgende Fakten: Hauptlärmquelle sind Güter- und Fernzüge, die rund um die Uhr durch unsere Orte donnern. Es existiert eine, zwar zu anderem Zweck, als realisierbar geprüfte und geeignete Bahntrassse...