Anzeige

Urlaub in Berchtesgaden

Wer einen Aktivurlaub Urlaub inmitten einer wundervollen Natur verleben möchte, sollte nach Berchtesgaden reisen. Hier kann man die Welt wirklich noch mit allen Sinnen erleben. Der würzige Geruch der Wälder und der Bergwiesen begleitet den Wanderer auf Schritt und Tritt. Kopf und Blick werden frei von den Dingen des Alltags und öffnen sich den Schönheiten und Besonderheiten in und um Berchtesgaden.

Wandern im Nationalpark Berchtesgaden

Es gibt nur einen deutschen Nationalpark in den Alpen, das ist der Nationalpark Berchtesgaden. Wer nach Berchtesgaden reist, muss unbedingt eine Wanderung durch diesen großartigen und erlebnisreichen Nationalpark zwischen Königssee und Watzmann einplanen. Er ist als Biosphärenreservat Berchtesgadener Land ausgewiesen. Gut 230 km umfasst sein gepflegtes Wegenetz. Die Tierwelt ist vielfältig. Hier sieht man Reh, Gams, Alpensteinbock und Rothirsch, aber auch das Alpenmurmeltier, den Schneehasen und die Schneemaus. Der Steinadler, das Birkhuhn und das Auerhuhn sind hier zu Hause. Am und im Königssee sind Graureiher, Elritze, Ringelnatter und Eidechse zu sehen. Eine Wanderung sollte auch zu dem Steinernen Meer führen. Einzigartige Karsterscheinungen prägen es. Überall kann der Blick über Täler und Berge schweifen. Da bekommt man z.B. einen einzigartigen Blick auf das Wimbachgries oder den herrlichen Königssee. Man kann man tief durchatmen und alles mit vollen Sinnen genießen.

Winterfrisches Berchtesgaden

Berchtesgaden bietet im Zusammenschluss mit Bischofswiesen, Marktschellenberg, Schönau am Königssee und Ramsau alle Möglichkeiten für einen auserlesen guten Winterurlaub. Hier kann man auf 120 km geräumten Wegen herrliche Winterwanderungen mit der ganzen Familie machen. Rodeln auf Naturrodelbahnen oder auf der Kunsteisbahn, Eislaufen, Eisstockschießen oder auf einem Pferdeschlitten durch die Lande fahren. Wer den Abfahrtslauf liebt, kann auf den fünf Skigebieten seinen sportlichen Neigungen nachgehen. Die Pisten sind schneesicher. Übungshänge, ein Snowboardparadies, Bereiche für Tiefschneefahrer, Langlaufloipen und sehr viele weitere Möglichkeiten rund um den Watzmann machen den Urlaub hier sportlich und spannend. Es ist einfach schön hier in Berchtesgaden.

Berchtesgaden und sein unglaubliches Panorama

Nicht nur wegen der sportlichen Möglichkeiten in und um Berchtesgaden kommt man nach Berchtesgaden, sondern auch wegen des atemberaubend schönen Panoramas. Am frühen Morgen liegt der Ort noch wie verwunschen in einem leichten Nebelschleier. Die Sonne öffnet dann den Blick auf den malerisch zwischen grünen Hügeln eingebetteten Ort. Im Hintergrund leuchtet der Gipfel des Watzmann in der Sonne. Man möchte die Welt umarmen. Aus jeder Himmelsrichtung eröffnet sich das Panorama von Berchtesgaden neu. Wer diese herrliche Aussicht schon vor dem Urlaub erleben möchte, findet ein Panorama von Berchtesgaden unter www.berchtesgaden360.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.