Anzeige

Familiendrama in Reutlingen, Vater tötet seine Kinder

Aichtalviadukt (Foto: ©Von Thomas Feldes - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1072616)
Unterensingen: Brunnen | Eine Zeugin informierte am Freitag ( 21.04.2017) gegen 6:45 Uhr die Polizei und meldete einen Mann der auf dem Aichtalviadukt außerhalb des Brückengeländers stehen würde.

Die kurz darauf eintreffenden Rettungskräfte konnten den Mann nicht mehr vom Sprung in die Tiefe abhalten.

Kurz darauf ging ein erneuter Notruf bei der Polizei ein.
Der Notruf betraf die Wohnung des Mannes der sich kurz zuvor von der Brücke in den Tod stürzte.
In der Wohnung, die sich in Unterensingen befindet, wurden der vier Jahre alte Sohn und seine acht Jahre alte Tochter leblos aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Kinder feststellen.

Die Kriminalpolizei Stuttgart geht von einem Familiendrama aus, was die Hintergründe für diese Tat sind ist derzeit Bestand der Ermittlungen.

Es wird nach berichtet

dpa/ gb
0
1 Kommentar
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.04.2017 | 22:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.