offline

Mike Redel

Mike Redel
74
myheimat ist: Unna
74 Punkte | registriert seit 15.09.2012
Beiträge: 6 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Der Stolpersteinsonntag in Unna – auch dieser Stein ist falsch

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 11.10.2012 | 443 mal gelesen

Unna: unna | Am 23.September wurde am ehemaligen jüdischen Altersheim der Opfer der Shoa gedacht. In lockerer Folge möchte ich mich dazu äußern. Gedacht wurde: Ruth Heilbronn Diese Daten stammen aus dem Begleitheft der Veranstaltung: * 14.11.1921 Lingen, ledig, kam am 02.07.1941 von Lingen nach Unna und ging am 03.11.1942 zurück nach Lingen. Im Dezember 1942 wurde sie nach Riga und von dort im Januar 1945 nach Stutthof...

3 Bilder

Stolpersteine - wie geht das denn?!

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 06.10.2012 | 356 mal gelesen

Unna: unna | Am 23. September wurden vor dem ehemaligen jüdischen Altersheim Stolpersteine verlegt. Unter anderem für Ludwig Lilienthal Nach dem Begleitheft nebst Stolperstein hat er folgende Lebensdaten. Geboren am 01.01.1858 Minden. Gestorben am 12.01.1935 in Unna. Angeblich kam er am 08.08.1933 von Dortmund nach Unna. So weit, so gut. Da es kein Grab in Unna und Umgebung gibt, kann ich das Todesdatum grundsätzlich nicht...

1 Bild

Der Stolpersteinsonntag in Unna – eine Nachlese Teil 3

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 04.10.2012 | 287 mal gelesen

Unna: unna | Am 23.September wurde am ehemaligen jüdischen Altersheim der Opfer der Shoa gedacht. In lockerer Folge möchte ich mich dazu äußern. Gedacht wurde: Luise Cohn geb. Herz wurde am 04.04.1850 in Kowno geboren, traf am 12.08.1926 von Gailingen kommend in Unna ein. Sie starb am 31.01.1933 verwitwet in Unna. Ihre letzte Ruhe fand sie auf dem jüdischen Friedhof in Unna. Ihre Geburtsdaten können nicht stimmen da sie lt. ihrem...

2 Bilder

Der Stolpersteinsonntag in Unna – eine Nachlese Teil 2

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 03.10.2012 | 257 mal gelesen

Unna: unna | Am 23.September wurde am ehemaligen jüdischen Altersheim der Opfer der Shoa gedacht. In lockerer Folge möchte ich mich dazu äußern. Gedacht wurde: Max Leven Geboren wurde er am 30.03.1853 in Düren und war verwitwet als er am 30.07.1942 von Dortmund nach Theresienstadt und von dort am 23.09.1942 nach Treblinka deportiert wurde. Seine Häftlingsnummern waren 564 auf dem 1. Transport und 1039 auf dem 2. Transport. Aus...

2 Bilder

Der Stolpersteinsonntag in Unna – eine Nachlese Teil 1

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 30.09.2012 | 273 mal gelesen

Unna: unna | Am 23.September wurde am ehemaligen jüdischen Altersheim der Opfer der Shoa gedacht. In lockerer Folge möchte ich mich dazu äußern. Gedacht wurde: Bernhard Gutmann Geboren wurde er am 26. Februar 1873 in Jochsberg und starb am 27. November 1941 in Bendorf-Say. Auf dem Friedhof der Jakobyschen Anstalten erhielt er ein unmarkiertes Grab. Gertrud Hecht Geboren am 21.02.1900 in Tann. Das Begleitheft das ich erhielt...

1 Bild

Stolpersteine: Gedenken an ehemalige jüdische Mitbürger ?! 8

Mike Redel
Mike Redel | Unna | am 17.09.2012 | 395 mal gelesen

Unna: unna | Am 23. September werden vor dem Bonifazheim in Unna ca. 160 Stolpersteine verlegt. Herr Demning wird um 15 Uhr mit seiner Arbeit beginnen So weit es zu lesen ist kommt sogar unsere "Landesmutter" Frau Hannelore Kraft. Im Hinblick auf diese massive Verlegungsaktion stolperte ich im wahrsten Sinne über bereits verlegte Steine. War es wohl das warum sich Frau Knobloch strikt gegen diese Art des Gedenkens...