Anzeige

Henri Aalto Band

Wann? 20.10.2017 21:00 Uhr

Wo? Einsteinhaus, vh Ulm, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm DE
Ulm: Einsteinhaus, vh Ulm | Guitarreros aufgepasst: Finnland kann nicht nur Tango!
Aber wer die Scheune im H.A.B.s Musikvideo „Up In Space“ sieht, muss an die Scheune denken, aus der Kaurismäkis Ariel-Held Taisto zu Beginn des Films das offene Straßenkreuzer-Cabrio holt. Man fürchtet, sie stürzt gleich ein.
Henri Aalto und seine Band kommen aus Vaasa, dem "Meltingpot" in Finnland. Hier, auf einer Landzunge in der Ostsee, trifft Ost auf West. Und da spielt man die Musik mit den Themen des Lebens. Die kleinen Themen und die großen, Geburt und Tod, ein verspielter Mann im Garten, Stress im Hotelzimmer 304.
Der Verzicht auf Gesang eröffnet den Instrumenten ungewohnte Räume in Rock, Metall, Blues und Jazz: Alles ist eins.

Die finnische Band H.A.B - Henri Aalto Band veröffentlicht episches Musikvideo: Up In Space. Vor 500 Millionen Jahren hat ein Meteorit in Sod'rfjarden eingeschlagen. Wie die Legende erzählt entstand hierdurch eine mächtige Gitarre. Henri Aalto, der Leadgitarrist der ArtRock Band aus Finnland macht sich auf die Suche. Wird er die silberne Gitarre bändigen können? Das Video wurde für den Berlin Music Video Avards BMVA in 7 Kategorien eingereicht. Bilder und Story spielen mit zentralen Elemente der Landschaft Österbotten in Nordwestfinnland. Plattes Land, einsame Scheunen, nicht endende Kiefernwälder. Über allem der Berg, früher Ortvmystischer Rituale, heute eine Skisprungschanze. Ist es Ernst oder Wahnsinn der die Menschen hier am Leben hält? Die Musik öffnet sich weit in den Raum, ist metallisch hart und weich zugleich.


Johnny Nordström: Tasteninstrumente
Mikael Skogberg: Bass
Patrik Björni: Schlagzeug
Henri Aalto: Gitarre

Eintritt: 16 €, ermäßigt: 13 €, Schüler und Studenten 8 €; bis 16 Jahre freier Eintritt

Veranstalter: KunstWerk e.V. in Zusammenarbeit mit der vh Ulm und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft
Location: Einsteinhaus Ulm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.