Anzeige

Werden es dieses Jahr 100?

Sportabzeichen-Nadeln. Deutscher Olympischer Sportbund.
06.02.2009 - Zur feierlichen Überreichung von Urkunden und Nadeln für die Erlangung des Sportabzeichens hatte der TSV Dollbergen in sein Sportheim geladen.
Für das vergangene Jahr 2008 konnte 50 Mal das Sportabzeichen vergeben werden. Im Jubiläumsjahr 2009 wird der TSV 100 Jahre alt und so viele Abzeichen sollen es auch werden - mindestens. Das jedenfalls wünscht sich Gerhild Wesche, die sowohl das Training als auch die Ehrung vornahm.
Als besondere Überraschung bekam sie von der Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Blumen geschenkt - ein kleines Dankeschön für die Extrazeit, die sich die Jugendwartin des TSV für die Gruppe genommen hatte, die donnerstags außer der Reihe trainierte. Ein schöner Auftakt zur Zusammenarbeit der beiden Vereine, TSV und Feuerwehr, die im August gemeinsam 100-jähriges Jubiläum feiern.
Die gewünschte Doppelung der Meldungen erstreckt sich für Gerhild Wesche auch auf Familien. Für die vier Familien, Packruhn, Meyer, Eisenberger-Thomas und Stege, die 2008 ihre Prüfung machten, sollen es heuer also acht werden. Teilnehmen können Kombinationen von Eltern mit Kind oder ein Elternteil mit zwei Kindern, oder ähnliche Konstellationen.
Die Sportabzeichen in Gold, Silber, Bronze erhielten wie gesagt 50 Personen, darunter auch viele Kinder. Diese bekamen nicht nur ihre Urkunden und Nadeln, sondern auch ein Getränk ihrer Wahl, das der TSV 09 spendierte.
Ab Mai geht es wieder los, gab Gerhild Wesche bekannt. Bis zu den Sommerferien treffen sich die Teilnehmer der diesjährigen Sportzeichenabnahme immer dienstags auf dem Sportplatz.
0
3 Kommentare
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 07.02.2009 | 11:46  
1.867
Moor Frau aus Uetze | 07.02.2009 | 13:15  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 07.02.2009 | 13:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.